Geopark Waldeck-Frankenberg

Zum Seiteninhalt Zur Navigation


Der Geopark

Aufgrund seiner Lage am Übergang vom Rheinischen Schiefergebirge im Westen zur Hessischen Senke im Osten vereint der Geopark GrenzWelten unterschiedlichste Gesteinsschichten aus verschiedenen Erdzeitaltern. Über 400 Mio. Jahre Erdgeschichte werden lebendig!

Der Geopark Wie weit zurück die Zeitreise geht, bestimmen Sie: Von der Auffaltung von Rothaargebirge und Kellerwald aus einem tiefen Meeresbecken bis zur Inwertsetzung der Landschaft durch den Menschen – zehn regionale Geopark-Zentren präsentieren Ihnen unterschiedliche Stufen der Entwicklung von Natur- und Kulturlandschaft. Museen, Infozentren, Erlebnispfade und zahlreiche weitere Veranstaltungen und Attraktionen verbinden Information und aktives Landschaftserlebnis.

Unter dem Motto „GrenzWelten – WeltenGrenzen“ trägt der Geopark zu einem bewussten Verständnis der Zusammenhänge zwischen Geologie und Landschaft, zwischen Mensch und Natur bei. Er sensibilisiert zum nachhaltigen Umgang mit unserem erdgeschichtlichen und historisch-kulturellem Erbe.