Geopark Waldeck-Frankenberg

Zum Seiteninhalt Zur Navigation


Geopark-Region Burgwald

Zwischen Wüste & Wald –

Landschaftsgeschichte an Wetter und Wohra


In der Geopark-Region Burgwald befindet sich mit rund 200 km² Ausdehnung eines der größten zusammenhängenden Waldgebiete Mitteleuropas. Rötliche Sandsteine, abgelagert im wüstenartigen Klima der Buntsandstein-Zeit, bilden die Wachstumsgrundlage des heutigen Waldes. Magere Böden und raues Klima ließen die historische und wirtschaftliche Entwicklung oft am Burgwald vorüberziehen. Noch heute ist die jahrhundertealte Kulturlandschaft weitgehend intakt – ein seltener Reichtum in unserer zunehmend zersiedelten Landschaft. Zahlreiche ökologische Kostbarkeiten warten nur darauf, von Ihnen entdeckt zu werden!

BurgwaldimpressionWald im Wandel der Zeit

Vom natürlichen Buchenwald zum genutzen Forst – Waldweide, Hutung, Köhlerei, Plaggenhieb und Niederwaldwirtschaft gaben dem Burgwald sein heutiges Gesicht. Erwandern sie es auf dem Burgwaldpfad.
>> mehr

BurgwaldmooreEin natürliches Kühlsystem

Sonnentau und Sumpfblutauge, seltene Libellen und Zikaden, extreme Nährstoffarmut und Fröste im Hochsommer – die Moore im Burgwald warten mit zahlreichen ökologischen und geowissenschaftlichen Besonderheiten auf Ihren Besuch!
>> mehr

Christenberg bei MünchhausenVon Kelten und Germanen

Keltischer Ringwall, fränkische Grenzfestung, romanische Kirche – der Christenberg ist eine der Keimzellen der kulturellen Entwicklung im Burgwald. Wandeln Sie auf fast vergessen Pfaden der Geschichte…
>> mehr

HugenottenplatzFranzosen im Burgwald

Ende des 17. Jahrhunderts verließen eine halbe Millionen Hugenotten Frankreich – manche fanden im Burgwald eine neue Heimat. Erfahren Sie mehr über die Hugenottendörfer Wiesenfeld, Louisendorf und Schwabendorf und ihre Geschichte.
>> mehr


Weitere GeoErlebnisse

Burgwald erleben: Wandern, Radfahren, Burgwaldbahn und mehr…
http://www.region-burgwald.de


Von der Wüste zum Wald – erleben Sie Landschaftswandel und Kulturgeschichte hautnah…

…in der Geopark-Region Burgwald!