Geopark Waldeck-Frankenberg

Zum Seiteninhalt Zur Navigation



Alle Veranstaltungen ab 25.6.2017 1 bis 25 von 63
 Das Museum für Waldarbeit - eine Führung
Freitag,
30.06.2017
16:00 Uhr
Diemelstadt-Rhoden
Apotheke in Diemelstadt-Rhoden
Geoparkführer Walter Bracht nimmt Sie mit in das ehemalige Gemeinschaftshaus Rhoden. Dort werden im Kellergeschoss Exponate gezeigt, die die ehemals "Schulungslager" genannte Berufsbildungsstätte für Waldarbeit tangieren. Hier lässt sich die früher rein händisch betriebene Waldarbeit bis hin zur heutigen Vollmechanisierung auf engstem Raum gut erklären. Im ländlichen Raum waren die "Holzhauer" lange Zeit typische Kleinbauern, aus denen man stufenweise den heutigen Waldfacharbeiter und Forstwirt geformt hat. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 05694 1373 (Geoparkführer Walter Bracht)  
 
Dauer ca ... >> mehr
Kosten: 1 Euro für Erwachsene
Veranstalter: Nationaler Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Sommer-Sonnenwendwanderung mit dem Kellerwalddruiden
Sonntag,
02.07.2017
14:00 Uhr
Jesberg
Jesberg, an den Jesberger Druidensteinen
Lönsstr. 1
Mit dem Druiden zur 1.000jährigen Eiche im Prinzessinnengarten und den sommerlichen Kellerwald. 
Eine geologisch, geschichtliche Wanderung zur mystischen 1.000-jährigen Eiche im Kellerwald. Zum Schluss der Wanderung gibt es - bei Lagerfeuer und Kaffee und Kuchen - ein keltisches Orakel zur Sommersonnenwende. Die Teilnehmer der Wanderung erhalten viele Informationen über die keltischen Bräuche und die Historie des Prinzessinnengartens im Kellerwald. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 06695 649 oder E-Mail: info(at)der-kellerwalddruide.com (Geoparkführer und Kellerwalddruide Lothar Klitsch)  
 
Dauer ca. 3 Stunden
Kosten: 5 Euro inkl. Kellerwald-Druiden-Trank für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Nationaler Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Der Geologische Rundweg Düdinghausen -Gipfel, Stienbrüche und Schluchten mit vielen Geheimnissen
Sonntag,
02.07.2017
14:00 Uhr
Medebach-Düdinghausen
Kirchplatz Düdinghausen
Gewinnen Sie einen Einblick in die Erdgeschichte unserer Region im Rahmen einer abwechslungsreichen 5 km langen Wanderung; Vulkanismus, Herkunft und Entstehung des Sauerlandes, Wanderung der Kontinente und des Goldes ins östliche Sauerland.  
Den Abschluss bildet die Einkehr in das Museumscafé. 
Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 0160 8471524 oder E-Mail: HorstFrese(at)t-online.de (Geoparkführer Horst Frese)  
 
Dauer ca. 3 Stunden  

Kosten: 3 Euro/Erw., Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Auf dem Grenzweg von Hallenberg
Samstag,
08.07.2017
09:45 Uhr
Hallenberg-Liesen
Dorfplatz Liesen
Bei dieser sehr abwechslungsreichen und sportlichen Tour besteigen Sie zusammen mit der Geoparkführerin Ursula Schüngel den Heidkopfturm. Anschließend kommen Sie zum Langlaufzentrum "Pastorenwiese". Die Grenze zum Hessenland sowie ins Wittgensteinerland begleitet Sie auf dieser ca. 15 km langen Wanderung. 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0160 7672414 oder E-Mail: Schuengel.Liesen(at)web.de (Geoparkführerin Ursula Schüngel)  
 
Anmeldung bis 20:00 Uhr am Abend vor der Wanderung erforderlich  
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Der Geologische Rundweg Düdinghausen - Erd- und Evolutionsgeschichte hautnah erleben
Sonntag,
09.07.2017
15:00 Uhr
Medebach-Düdinghausen
Kirchplatz Düdinghausen
Darstellung und Erläuterung der Geologie und der Erdgeschichte auf dem Geologischen Rundweg mit seinen vier Steinbrüchen, in denen Fossilien gefunden werden können. Den Abschluss der Wanderung bildet eine Einkehr in den Gasthof "Zum Riepen". 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0151 15218997 oder E-Mail: berni.ei(at)t-online.de (Geoparkführer Berni Eickhoff) 
 
Dauer ca. 3 Stunden
Kosten: 3 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte mit Besuch des Schwerspatmuseums Dreislar
Donnerstag,
13.07.2017
13:00 Uhr
Hallenberg - Liesen
Dorfplatz in Liesen
Auf der Wanderstrecke von ca. 7 km gibt es herrliche Ein- und Ausblicke, sowohl ins Sauerland, wie auch ins benachbarte Hessenland. Danach heißt es im Museum Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte. Dieses Museum mit seinen einzigartigen Exponaten ist ein ganz besonderes Erlebnis. 
Rückfahrt mit dem Bus stündlich möglich. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0160 7672414 oder E-Mail: Schuengel.Liesen(at)web.de (Geoparkführerin Ursula Schüngel) 
 
Anmeldung bis 20:00 Uhr am Abend vor der Wanderung erforderlich 
 

Kosten: 4 Euro für Erwachsene zuzüglich Eintritt ins Museum
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Wie findet man eigentlich Fossilien?
Samstag,
15.07.2017
14:30 Uhr
Brilon-Scharfenberg
Parkplatz Sportplatz
Haben Sie schon einmal Muscheln im Sauerland gesucht? 
Wenn Sie denken, dass das nicht möglich ist, dann lassen Sie sich vom Gegenteil überzeugen. Bei unserer kleinen Wanderung gehen wir in ein Waldstück, in dem man die Spuren des Meeres, das vor vielen Millionen Jahren das Sauerland bedeckte, noch hautnah sehen kann. 
Wir werden mitten im Wald nach Fossilien suchen. Dabei erfahren Sie, worauf Sie beim Suchen achten müssen und lernen nebenbei einiges über die Entstehung des Sauerlandes. 
 
Dauer ca ... >> mehr
Veranstalter: Brilon natürlich
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Auf zu den Korallenriffen im Geopark GrenzWelten
Mittwoch,
19.07.2017
10:00 Uhr
Brilon
kleiner Teich am Kreishauspark
Am Rothaarsteig 1
Kennt ihr schon die Briloner Korallenriffe? Wollt ihr wissen, wo wir sie finden können, wie und wann sie entstanden sind und wie unsere Landschaft zu Urzeiten ausgesehen hat? Kennt ihr die Gesteine unserer Gegend und habt ihr schon mal Muschelabdrücke entdeckt? Kommt mit auf eine kleine „Rifferkundung“, einer Georeise in Brilon und taucht mit der Geoparkführerin Apollonia Held-Wiese tief in die Erdgeschichte unserer Heimat ein. Zum Forschen bringt gern eine Lupe mit. 
 
Dauer ca ... >> mehr
Veranstalter: Brilon natürlich
  Druckversion
 Wildkräuter- und Heilpflanzenwanderung
Mittwoch,
19.07.2017
14:00 Uhr
Diemelsee-Adorf
Besucherbergwerk in Adorf
Bredelarer Str. 30
Begleiten Sie Geoparkführer Christian Kümmel auf eine naturkundliche Wanderung in das Naturschutzgebiet "Am Mühlenberg" und erfahren Sie unterwegs allerlei Wissenswertes über Wildkräuter und Heilpflanzen. 
 
Dauer ca. 3 Stunden 
 
Auskunft / Anmeldung unter Tel: 0160-94648551(Natur- und Geoparkführer Christian Kümmel)
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Radeln an den Küsten und auf dem Grund des Zeichsteinmeeres - unterwegs auf der ersten GeoRad-Route des Geopark GrenzWelten
Sonntag,
23.07.2017
09:30 Uhr
Korbach
Parkplatz "Korbacher Spalte"
Frankenberger Landstr.
Genießen Sie mit dem Fahrrad die Landschaft und erfahren Sie auf der Tour Wissenswertes über die Geologie entlang eines Teilabschnittes der GeoRad-Route Ruhr-Eder.  
Ihr Weg führt durch das Zechsteinmeer von Korbach, das Reiherbach- und Werbetal und wieder zurück. 
Es besteht die Pflicht einen Fahrradhelm zu tragen.  
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel: 0173 9585120 oder E-Mail: pethank(at)t-online.de (Geoparkführer Peter Hankel)  
 
Dauer ca ... >> mehr
Kosten: 5 € für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Die Bruchhauser Steine - Eine Reise durch die Zeit
Montag,
24.07.2017
14:15 Uhr
Olsberg-Bruchhausen
Parkplatz Infocenter Bruchhauser Steine
... mit Norbert Volmer zu den Bruchhauser Steinen.  
 
Die Bruchhauser Steine sind eines der Wahrzeichen des Sauerlandes. Von ihnen hat man einen phantastischen Blick auf das Land der tausend Berge. Die Exkursion gibt einen Einblick in die seltene Tier- und Pflanzenwelt dieses einmaligen Natur- und Kulturdenkmales. 
 
Anmeldung/Auskunft unter Tel.: 02961 9699-0 oder per E-Mail: bwt(at)brilon.de
Veranstalter: Brilon natürlich
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Saurier im Sauerland
Donnerstag,
27.07.2017
10:00 Uhr
Brilon
Museum Haus Hövener
Am Markt 14
Iguanodon entführt euch im Museum Haus Hövener in die spannende Kreidezeit. 
Viele erdgeschichtliche Geheimnisse gibt’s im historischen Gewölbekeller mit der Geoparkführerin Apollonia Held-Wiese zu entdecken. 
Lasst euch überraschen und kommt einfach mit. 
 
Dauer: ca. 2 Stunden 
 
Anmeldung/Auskunft unter Tel.: 02961 9699-0 oder per E-Mail: bwt(at)brilon.de 
 
Veranstalter: Brilon natürlich
  Druckversion
 Links und Rechts der B7 - Funkfeuer, Schanze, Haus Maria und jüdischer Friedhof
Samstag,
29.07.2017
14:00 Uhr
Warburg-Ossendorf
Kirche in Warburg - Ossendorf
Die schnurgerade Bundesstraße 7 zwischen Ossendorf und Warburg bietet beiderseits, aber etwas abseits , eine Vielzahl von interessanten Zielen. Erkunden Sie auf dieser Wanderung mit Geoparkführer Walter Braucht die Geschichte, die fast so alt wie die Menschheit ist- vom Kammergrab der Steinzeit, über das Schlachtfeld des 7-jähr Krieges, bis hin zu modernster Flugfunktechnik. 
Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 05694 1373 (Geoparkführer Walter Bracht)  
 
Dauer ca ... >> mehr
Kosten: 1 Euro für Erwachsene
Veranstalter: Nationaler Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Wanderung am Ufer des Zechsteinmeeres
Mittwoch,
02.08.2017
14:00 Uhr
Diemelsee-Adorf
Dorfplatz Adorf
Begleiten Sie den Geoparkführer Christian Kümmel auf seiner ca. 6 km langen Wanderung und erfahren Sie allerlei Wissenswertes zur Entstehung und Nutzung der Gesteine, des Landschaftsbildes und des Pflanzenbewuchses auf dem ehemaligen Zechsteinmeer. Erleben Sie schöne Aussichten und Kalkmagerrasenvorkommen. 
 
Dauer ca. 3 Stunden 
 
Auskunft / Anmeldung unter Tel: 0160-94648551(Natur- und Geoparkführer Christian Kümmel)
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Lugnasad- und Sommerwandung mit dem Kellerwalddruiden
Sonntag,
06.08.2017
10:30 Uhr
Neuental-Römersberg
Neuental-Römersberg, Wanderparkplatz am Grillplatz vor der Altenburg
Mit dem Druiden zum mystischen keltischen Fürstensitz auf der Altenburg. Eine geschichtliche, geologische Wanderung zum keltischen Fürstensitz auf die Altenburg bei Römersberg mit seinem Aussichtsturm. Bei dieser Wanderung erhalten die Teilnehmer viele Informationen über die keltischen Bräuche und über die Nutzung der Altenburg als Fürstensitz 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 06695 649 oder E-Mail: info(at)der-kellerwalddruide.com (Geoparkführer und Kellerwalddruide Lothar Klitsch)  
 
Dauer ca. 4 Stunden
Kosten: 5 Euro inkl. Kellerwald-Druiden-Trank für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Nationeler Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Korbach am Äquator - Meeresrauschen am Eisenberg
Sonntag,
06.08.2017
14:00 Uhr
Korbach
Infotafel "Korbacher Spalte"
Frankenberger Landstr.
Kommen Sie mit auf einen Spaziergang auf dem Korbacher Geopfad und erfahren Sie mehr über Meeresrauschen am Eisenberg, 350 Millionen Jahre Erdgeschichte, den Großkontinent und viele weitere spannende Geschichten rund um unsere Geologie und Landschaft  
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel: 0173 9585120 oder E-Mail: pethank(at)t-online.de (Geoparkführer Peter Hankel)  
 
Dauer ca. 3 Std.  
 
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens am Abend vor der Tour ist erforderlich.  

Kosten: 3 € für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Der Geologische Rundweg Düdinghausen - Der Erdgeschichte in Steinbrüchen auf der Spur
Sonntag,
06.08.2017
14:00 Uhr
Medebach-Düdinghausen
Kirchplatz Düdinghausen
Kommen Sie mit auf eine Wanderung auf dem Geologischen Rundweg Düdinghausen und erleben Sie anhand von vier Steinbrüchen und einer Station zum Thema Gold unsere Erdgeschichte hautnah. Den Abschluss der Wanderung bildet die Einkehr im Museumscafé. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 02982 8893 oder E-Mail: a.geck(at)hotmail.de (Geoparkführer Andreas Geck) 
 
Dauer ca. 3 Stunden
Kosten: 3 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Im Süden Padbergs
Sonntag,
06.08.2017
14:00 Uhr
Marsberg-Padberg
Straße "Oberhof" in Padberg
Von Padberg aus geht es zunächst abwärts zur Obermühle und dann an der Diemel aufwärts um die "Kalte Werbel" herum zum Lüchtenberg. Unterwegs begleiten Sie schattige Wälder mit botanischen Seltenheiten sowie steil aufragende Felsformationen. Hier bieten sich eine Vielzahl von Gelegenheiten unser geologisches Erbe zu bestaunen. 
 
Dauer ca. 3 Stunden 
Länge der Strecke: 9 Kilometer 
 
Auskunft/Informationen unter Tel.: 02992-9770195 oder E-Mail: gh.rosenkranz(at)t-Online.de 
(Geoparkführer Gerhard Rosenkranz) 

Kosten: 3 €/Erw.
  Druckversion
 Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte mit Besuch des Schwerspatmuseums Dreislar
Donnerstag,
10.08.2017
13:00 Uhr
Hallenberg - Liesen
Dorfplatz in Liesen
Auf der Wanderstrecke von ca. 7 km gibt es herrliche Ein- und Ausblicke, sowohl ins Sauerland, wie auch ins benachbarte Hessenland. Danach heißt es im Museum Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte. Dieses Museum mit seinen einzigartigen Exponaten ist ein ganz besonderes Erlebnis. 
Rückfahrt mit dem Bus stündlich möglich. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0160 7672414 oder E-Mail: Schuengel.Liesen(at)web.de (Geoparkführerin Ursula Schüngel) 
 
Anmeldung bis 20:00 Uhr am Abend vor der Wanderung erforderlich 
 

Kosten: 4 Euro für Erwachsene zuzüglich Eintritt ins Museum
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Die Bruchhauser Steine - Eine Reise durch die Zeit
Samstag,
12.08.2017
14:15 Uhr
Olsberg-Bruchhausen
Parkplatz Infocenter Bruchhauser Steine
... mit Norbert Volmer zu den Bruchhauser Steinen.  
 
Die Bruchhauser Steine sind eines der Wahrzeichen des Sauerlandes. Von ihnen hat man einen phantastischen Blick auf das Land der tausend Berge. Die Exkursion gibt einen Einblick in die seltene Tier- und Pflanzenwelt dieses einmaligen Natur- und Kulturdenkmales. 
 
Anmeldung/Auskunft unter Tel.: 02961 9699-0 oder per E-Mail: bwt(at)brilon.de
Veranstalter: Brilon natürlich
  Druckversion
 Blauer Sonntag
Sonntag,
13.08.2017
11:00 Uhr
Borken (Hessen)
Themenpark Kohle & Energie
Blauer Sonntag  
Das Netzwerk Industriekultur Nordhessen lädt unter dem Motto "WANDELbar: umdenken - umformen - umnutzen" ein. 
 
Informationen unter: Tel.: 05682 808-271 oder E-Mail: Bergbaumuseum(at)Borken-Hessen.de
Veranstalter: Hess. Braunkohle Bergbaumuseum Borken (Hessen)
  Druckversion
 Auf dem Höhenflug von Liesen nach Hallenberg
Montag,
14.08.2017
13:00 Uhr
Hallenberg-Liesen
Dorfplatz Liesen
Am Sauerland Höhenflug gibt es herrliche Ein- und Ausblicke, sowohl ins Sauerland, wie auch ins benachbarte Hessenland. Über eine Wanderstrecke von ca. 7 km geht es vorbei am wohl größten Holzstuhl der Welt, durch die offene Flur zur Kernstadt Hallenberg mit anschließender Besichtigung des historischen "Kumps". 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0160 7672414 oder E-Mail: Schuengel.Liesen(at)web.de (Geoparkführerin Ursula Schüngel)  
 
Anmeldung bis 20:00 Uhr am Abend vor der Wanderung erforderlich  

Kosten: 4 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Auf den Spuren der Dinosaurier und anderer urzeitlicher Tiere
Dienstag,
15.08.2017
10:30 Uhr
Brilon-Nehden
Ferienhof Homann
Auf Entdeckertour durch die Erdgeschichte begegnen uns urzeitliche Lebewesen (Versteinerungen), die uns Aufschluss über das Leben in den verschiedenen Erdzeitaltern geben. Kennt ihr zum Beispiel das Iguanodon? Das ist ein Dinosaurier, der vor 120 Millionen Jahren im Sauerland lebte. An seiner Ausgrabungsstätte erfahrt ihr mehr. 
 
Anmeldung/Auskunft unter Tel.: 02961 9699-0 oder per E-Mail: bwt(at)brilon.de
Veranstalter: Brilon natürlich
  Druckversion
 Gold, Saurier und ein Urzeitmeer - Geführte Auto- oder Bus-Tour im Naturpark Diemelsee und im Geopark GrenzWelten
Dienstag,
15.08.2017
14:00 Uhr
Willingen (Upland) - Usseln
GeoInfo Stube im Ohl
Korbacher Str. 42
Von den höchsten Gipfeln des Sauerlandes geht die Reise zu "weltweit herausragenden" Fundstätten der Erdgeschichte, den kulturhistorischen Orten Padberg, Giershagen, Ober-Marsberg, Rhoden und an die Korbacher Spalte. Zurück verläuft die Tour auf goldenem Boden von Goldhausen, Welleringhausen bis Usseln im Upland. 
Erfahrene Natur- und Geoparkführer werden ihre jeweilige Region vorstellen.  
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 05632 1757 oder E-Mail: OhlUsseln(at)yahoo.de 
 
Dauer ca. 4 Stunden 
 
Anmeldung erforderlich
Kosten: 10 Euro pro Person
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Eine Reise in Brilons Unterwelt
Dienstag,
15.08.2017
14:00 Uhr
Brilon-Rösenbeck
Rösenbeck, 300 m vo dem Ortseingang, am Abzweig
... mit Andreas Schudelski unterwegs in die Unterwelt. 
 
Diese kleine Höhlenexpedition führt euch in die faszinierende Welt im ewigen Dunkel. Hier lernt ihr die Entstehung von Höhlen und Tropfsteinen kennen und erfahrt Dinge von Menschen und Tieren, die diese Höhle schon vor vielen tausend Jahren aufsuchten. Mit etwas Glück begegnen wir sogar einer Fledermaus. 
Alte Kleidung zum Wechseln, wenn möglich einen Helm und eine Taschenlampe solltet ihr mitbringen ... >> mehr
Veranstalter: Brilon natürlich
  Druckversion
123weiter >Neue Suche Terminliste drucken