Geopark Waldeck-Frankenberg

Zum Seiteninhalt Zur Navigation



Alle Veranstaltungen ab 20.6.2018 1 bis 25 von 122
 Führung im historischen Goldbergwerk
Samstag,
23.06.2018
11:00 Uhr
Korbach-Goldhausen
Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen" in Goldhausen
Turmweg 4 (Zechenhaus)
Saisoneröffnung 
 
Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage in der größten Goldlagerstätte Deutschlands, wo bereits im Mittelalter Gold abgebaut wurde. Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben Sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 05631 53-232 oder www.goldspur-eisenberg.de 
 
Eine Anmeldung bis 2 Tage vorher ist zwingend erforderlich.
Kosten: 7 € für Erwachsene, 3,50 € für Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre)
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Führungen an der Korbacher Spalte
Sonntag,
24.06.2018
11:15 Uhr
Korbach
Infopavillon im Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenbergerger Landstr. 22
Erleben Sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen Sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen Sie die ältesten vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch Procynosuchus, den "Korbacher Dackel". 
 
Dauer ca. 1,5 Stunden 
 
Auskunft unter Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH, Tel. 05631 53-289 oder Internet: www.korbacher-spalte.de
Kosten: 3 € für Erwachsene, 1,50 € für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Jazzfrühschoppen im Hess. Braunkohle Bergbaumuseum Borken
Sonntag,
24.06.2018
11:30 Uhr
Borken (Hessen)
Museumsinnenhof
Am Rathaus 7
Beim Jazzfrühschoppen "Beswingt im Hof" ist gute Laune & gute Musik zum Mitswingen und Mitschnipsen garantiert. 
Dazu gibt es einen kühlen Schoppen und leckere Snacks. 
 
Auskunft unter:  
 
Hess. Braunkohle Bergbaumuseum Borken  
Tel.: 05682 808-271 oder E-Mail: bergbaumuseum@borken-hessen.de  
oder über die Homepage: www.braunkohle-bergbaumuseum.de
Veranstalter: Hessisches Braunkohle Bergbaumuseum Borken
  Druckversion
 Sommer-Sonnenwendwanderung mit dem Kellerwalddruiden
Sonntag,
24.06.2018
14:00 Uhr
Jesberg
Jesberger Druidensteine in Jesberg
Lönsstr. 1
Mit dem Druiden zur 1.000-jährigen Eiche im Prinzessinnengarten und den sommerlichen Kellerwald. Eine geologisch, geschichtliche Wanderung zur mystischen 1.000-jährigen Eiche im Kellerwald. Zum Schluss der Wanderung gibt es - bei Lagerfeuer, Kaffee und Kuchen - ein keltisches Orakel zur Sommersonnenwende. Sie erhalten auf der Wanderung viele Informationen über die keltischen Bräuche und die Historie des Prinzessinnengartens im Kellerwald. 
 
Dauer der schönen Wanderung: ca ... >> mehr
Kosten: 5 Euro inkl. Kellerwald-Druiden-Trank für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Nationaler GeoPark GrenzWelten
  Druckversion
 Geheimnisse der Schwalenburg
Sonntag,
24.06.2018
14:00 Uhr
Willingen - Schwalefeld
Café Waldesruh in Schwalefeld
Unter der Burg 1
Erkunden Sie mit dem Natur- und Geoparkführer Stephan Paehsens ein großartiges Vermächtnis aus frühmittelalterlichen Zeiten: Die Schwalenburg, die sich auf einer Höhe von 660 m ÜNN, etwa 600 Meter weit vom Ortskern von Schwalefeld befindet. Eine eindrucksvolle frühgeschichtliche Ringwallanlage auf einer Fläche von ca. 6 ha. Durch den acht Meter hohen Aussichtsturm haben Sie die Möglichkeit, sich einen Überblick aus der Vogelpersperktive zu verschaffen ... >> mehr
Kosten: 4 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
  Druckversion
 Kräuterspaziergang: "Was blüht denn da?"
Sonntag,
01.07.2018
11:00 Uhr
Willingen
Parkplatz Wakenfeld zw. Usseln und Willingen
Bundesstraße B251
Die Teilnehmer lernen blühende Wildkräuter zu unterscheiden und bekommen Anregungen, wie man sie kulinarisch, naturkosmetisch oder für eine kleine Hausapotheke nutzen kann. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 05632 6724 oder E-Mail: Michaela(at)ashauer.de (Natur- und Geoparkführerin Michaela Ashauer) 

Kosten: 2 € für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Naturpark Diemelsee
  Druckversion
 Führung im historischen Goldbergwerk
Sonntag,
01.07.2018
11:00 Uhr
Korbach-Goldhausen
Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen" in Goldhausen
Turmweg 4 (Zechenhaus)
Saisoneröffnung 
 
Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage in der größten Goldlagerstätte Deutschlands, wo bereits im Mittelalter Gold abgebaut wurde. Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben Sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 05631 53-232 oder www.goldspur-eisenberg.de 
 
Eine Anmeldung bis 2 Tage vorher ist zwingend erforderlich.
Kosten: 7 € für Erwachsene, 3,50 € für Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre)
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Führungen an der Korbacher Spalte
Sonntag,
01.07.2018
11:15 Uhr
Korbach
Infopavillon im Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenbergerger Landstr. 22
Erleben Sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen Sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen Sie die ältesten vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch Procynosuchus, den "Korbacher Dackel". 
 
Dauer ca. 1,5 Stunden 
 
Auskunft unter Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH, Tel. 05631 53-289 oder Internet: www.korbacher-spalte.de
Kosten: 3 € für Erwachsene, 1,50 € für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Der Geologische Rundweg Düdinghausen - Gipfel, Steinbrüche und Schluchten mit vielen Geheimnissen
Sonntag,
01.07.2018
14:00 Uhr
Medebach - Düdinghausen
Kirchenvorplatz in Düdinghausen
Gewinnen Sie mit dem Natur- und Geoparkführer Horst Frese einen Einblick in die Erdgeschichte unserer Region im Rahmen einer abwechslungsreichen 5 km langen Wanderung; Vulkanismus, Herkunft und Entstehung des Sauerlandes, Wanderung der Kontinente und des Goldes ins östliche Sauerland.  
 
Dauer ca. 3 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 0160 8471524 oder E-Mail: horstfrese(at)t-online.de 
 
Eine vorherige Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.
Kosten: 3 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Nationaler GeoPark GrenzWelten
  Druckversion
 Auf dem Naturweg "Kahle Pön"
Dienstag,
03.07.2018
14:30 Uhr
Willingen-Usseln
Graf-Stolberg-Hütte
An der Diemelquelle 1
Es erwarten Sie Hochheiden und Bergwiesen, historische Grenzsteine, Handelswege und die Diemelquelle. Sie erfahren einiges über die Waldgeschichte und genießen außergewöhnliche Aussichten in alle Richtungen. Nach der Wanderung ist eine Einkehr in die Graf-Stolberg-Hütte möglich. 
 
Dauer ca. 2-3 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 0160 8471524 oder E-Mail: horstfrese(at)t-online.de (Natur- und Geoparkführer Horst Frese)
Kosten: 3 €/Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Naturpark Diemelsee
  Druckversion
 Führung im historischen Goldbergwerk
Mittwoch,
04.07.2018
11:00 Uhr
Korbach-Goldhausen
Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen" in Goldhausen
Turmweg 4 (Zechenhaus)
Saisoneröffnung 
 
Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage in der größten Goldlagerstätte Deutschlands, wo bereits im Mittelalter Gold abgebaut wurde. Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben Sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 05631 53-232 oder www.goldspur-eisenberg.de 
 
Eine Anmeldung bis 2 Tage vorher ist zwingend erforderlich.
Kosten: 7 € für Erwachsene, 3,50 € für Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre)
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Rothaarsteig-Spuren und auf dem "Bergwiesen-Pfad" den Duft der Sauerländer Bergwiesen genießen
Samstag,
07.07.2018
10:00 Uhr
Hallenberg-Liesen
Landhaus Liesetal in Liesen
Erleben Sie im Rahmen dieser ca. 13 km langen Wanderung zusammen mit der Natur- und Geoparkführerin Ursula Schüngel wie die Sauerländer Bergwiesen zu dieser Zeit duften Sie fahren mit dem ÖPNV nach Winterberg und starten die Tour über den, von der Biologischen Station geschaffenen Bergwiesen-Pfad und über den Rotharrsteig-Zubringer wieder zurück nach Liesen. 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 0160 7672414 oder 02984 8401 sowie unter E-Mail: schuengel.liesen(at)web.de (Natur- und Geoparkführerin Ursula Schüngel)  
 
Eine Anmeldung bis 19:00 Uhr am Tag vor der Wanderung ist erforderlich.
Kosten: 9 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
  Druckversion
 Führung im historischen Goldbergwerk
Samstag,
07.07.2018
11:00 Uhr
Korbach-Goldhausen
Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen" in Goldhausen
Turmweg 4 (Zechenhaus)
Saisoneröffnung 
 
Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage in der größten Goldlagerstätte Deutschlands, wo bereits im Mittelalter Gold abgebaut wurde. Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben Sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 05631 53-232 oder www.goldspur-eisenberg.de 
 
Eine Anmeldung bis 2 Tage vorher ist zwingend erforderlich.
Kosten: 7 € für Erwachsene, 3,50 € für Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre)
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Führungen an der Korbacher Spalte
Sonntag,
08.07.2018
11:15 Uhr
Korbach
Infopavillon im Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenbergerger Landstr. 22
Erleben Sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen Sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen Sie die ältesten vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch Procynosuchus, den "Korbacher Dackel". 
 
Dauer ca. 1,5 Stunden 
 
Auskunft unter Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH, Tel. 05631 53-289 oder Internet: www.korbacher-spalte.de
Kosten: 3 € für Erwachsene, 1,50 € für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Geheimnisvolle Landschaft der Hollenkammer zwischen Volkmarsen und Lütersheim
Sonntag,
08.07.2018
14:00 Uhr
Volkmarsen
Sportplatz in Lütersheim
Dieser Rundweg führt Sie zusammen mit der Natur- und Geoparkführerin Brigitte Vernaleken in die geheimnisvolle Landschaft der Hollenkammer zwischen Volkmarsen und Lütersheim. Es werden Geschichten und Märchen erzählt, die sich um diese Felsen ranken.  
 
Dauer ca. 3,5 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 05691 5639 oder E-Mail: b.vernaleken(at)gmx.de
Kosten: 4 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Nationaler GeoPark GrenzWelten
  Druckversion
 Führung im historischen Goldbergwerk
Mittwoch,
11.07.2018
11:00 Uhr
Korbach-Goldhausen
Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen" in Goldhausen
Turmweg 4 (Zechenhaus)
Saisoneröffnung 
 
Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage in der größten Goldlagerstätte Deutschlands, wo bereits im Mittelalter Gold abgebaut wurde. Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben Sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 05631 53-232 oder www.goldspur-eisenberg.de 
 
Eine Anmeldung bis 2 Tage vorher ist zwingend erforderlich.
Kosten: 7 € für Erwachsene, 3,50 € für Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre)
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Radeln an den Küsten und auf dem Grund des Zechsteinmeeres - unterwegs auf der ersten GeoRad-Route des Geopark GrenzWelten
Sonntag,
15.07.2018
09:30 Uhr
Korbach
Parkplatz "Korbacher Spalte"
Frankenberger Landstr.
Genießen Sie mit dem Fahrrad die Landschaft und erfahren Sie vom Natur- und Geoparkführer Peter Hankel auf der Tour Wissenswertes über die Geologie entlang eines Teilabschnittes der GeoRad-Route Ruhr-Eder. Ihr Weg führt durch das Zechsteinmeer von Korbach, das Reiherbach- und Werbetal und wieder zurück. Es besteht die Pflicht einen Fahrradhelm zu tragen.  
 
Dauer ca. 4-5 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: Tel.: 0173 9585120 oder per E-Mail: pethank@t-online.de (Natur- und Geoparkführer Peter Hankel) 
 
Eine Anmeldung bis spätestens am Vortag der Führung ist erforderlich ... >> mehr
Kosten: 5 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Nationaler GeoPark GrenzWelten
  Druckversion
 Führung im historischen Goldbergwerk
Sonntag,
15.07.2018
11:00 Uhr
Korbach-Goldhausen
Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen" in Goldhausen
Turmweg 4 (Zechenhaus)
Saisoneröffnung 
 
Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage in der größten Goldlagerstätte Deutschlands, wo bereits im Mittelalter Gold abgebaut wurde. Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben Sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 05631 53-232 oder www.goldspur-eisenberg.de 
 
Eine Anmeldung bis 2 Tage vorher ist zwingend erforderlich.
Kosten: 7 € für Erwachsene, 3,50 € für Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre)
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Führungen an der Korbacher Spalte
Sonntag,
15.07.2018
11:15 Uhr
Korbach
Infopavillon im Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenbergerger Landstr. 22
Erleben Sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen Sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen Sie die ältesten vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch Procynosuchus, den "Korbacher Dackel". 
 
Dauer ca. 1,5 Stunden 
 
Auskunft unter Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH, Tel. 05631 53-289 oder Internet: www.korbacher-spalte.de
Kosten: 3 € für Erwachsene, 1,50 € für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Erlebnis Erdgeschichte, grandiose Aussichten auf dem "Geologischen Sprung"
Montag,
16.07.2018
10:00 Uhr
Brilon
Parkplatz Landgasthof "Haus Gruß" in Brilon
Am Hängeberg 1
Zügig geht es mit der Natur - und Geoparkführerin Apollonia Held-Wiese an den Aufstieg zum Vulkanberg. Super Aussichten über die Briloner Hochfläche, auf die alte Hansestadt Brilon und faszinierende Einblicke in die Geologie und Natur tun sich auf. Nebenbei erfahren Sie auch noch Wissenswertes über große und kleine Pflanzen am Wegesrand. Am Ziel-Punkt ist mehr als Staunen angesagt; die höchsten Berggipfel des Rothaargebirges sind sichtbar. (Nach Möglichkeit ein Fernglas mitbringen). 
 
Dauer ca ... >> mehr
  Druckversion
 "Brilon natürllich" - Auf zu den Korallenriffen im Geopark GrenzWelten
Mittwoch,
18.07.2018
10:00 Uhr
Brilon
kleiner Teich am Kreishauspark in Brilon
Am Rothaarsteig 1
Kennt ihr schon die Briloner Korallenriffe? Wollt ihr wissen, wo wir sie finden können, wie und wann sie entstanden sind und wie unsere Landschaft zu Urzeiten ausgesehen hat? Kennt ihr die Gesteine unserer Gegend und habt ihr schon mal Korallen- und Muschelabdrücke entdeckt? Kommt mit auf eine kleine „Rifferkundung“; einer Georeise in Brilon und taucht mit der Natur- und Geoparkführerin Apollonia Held-Wiese tief in die Erdgeschichte unserer Heimat ein. Auf diesem Ausflug erfahrt Ihr Spannendes über unseren Wald ... >> mehr
  Druckversion
 Führung im historischen Goldbergwerk
Mittwoch,
18.07.2018
11:00 Uhr
Korbach-Goldhausen
Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen" in Goldhausen
Turmweg 4 (Zechenhaus)
Saisoneröffnung 
 
Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage in der größten Goldlagerstätte Deutschlands, wo bereits im Mittelalter Gold abgebaut wurde. Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben Sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 05631 53-232 oder www.goldspur-eisenberg.de 
 
Eine Anmeldung bis 2 Tage vorher ist zwingend erforderlich.
Kosten: 7 € für Erwachsene, 3,50 € für Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre)
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Dem Vulkan auf der Spur
Mittwoch,
18.07.2018
14:00 Uhr
Diemelsee-Adorf
Besucherbergwerk in Adorf
Bredelarer Str. 30
Begleiten Sie den Natur- und Geoparkführer Christian Kümmel auf eine naturkundliche und geologische Wanderung im Naturschutzgebiet "Am Mühlenberg" und erfahren Sie unterwegs allerlei Wissenswertes zum Thema Vulkane. 
 
Dauer ca. 3 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 0160 94648551 (Natur- und Geoparkführer Christian Kümmel)
  Druckversion
 Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte mit Besuch des Schwerspat-Museums Dreislar
Donnerstag,
19.07.2018
13:00 Uhr
Hallenberg - Liesen
Dorfplatz in Liesen
Auf der Wanderstrecke von ca. 7 km gibt es herrliche Ein- und Ausblicke, sowohl ins Sauerland, wie auch ins benachbarte Hessenland. Über ein Teilstück des Sauerland-Höhenfluges und vorbei am wohl "größten Holzstuhl der Welt" wandern Sie mit der Natur- und Geoparkführerin Ursula Schüngel zum Schwerspat-Museum nach Dreislar. Dort heißt es Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte. 
Zurück nach Liesen geht es wahlweise zu Fuß oder mit dem ÖPNV. 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 0160 7672414 oder 02984 8401 sowie unter E-Mail: schuengel.liesen(at)web.de (Natur- und Geoparkführerin Ursula Schüngel) 
 
Eine Anmeldung bis 11:00 Uhr am Tag der Wanderung ist erforderlich.
Kosten: 4 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei zzgl. Eintrit ins Museum u. Rückfahrt mit dem Bus
Veranstalter: GeoPark GrenzWelten
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Saurier im Sauerland - Die Dinosaurier von Brilon-Nehden
Freitag,
20.07.2018
10:00 Uhr
Brilon
Museum Haus Hövener in Brilon
Am Markt 14
Vor genau 40 Jahren hat man in einem ehemaligen Steinbruch in Brilon-Nehden fossile Wirbeltierknaochen von Dinosauriern gefunden. Eine Sensation in unserer Region. 
Iguanodon entführt euch im Museum Haus Hövener in die spannende Kreidezeit. 
Viele erdgeschichtliche Geheimnisse gibt’s im historischen Gewölbekeller mit der Natur- und Geoparkführerin Apollonia Held-Wiese zu entdecken. 
Lasst euch überraschen und kommt einfach mit. 
 
Dauer ca ... >> mehr
  Druckversion
12345weiter >Neue Suche Terminliste drucken