Geopark Waldeck-Frankenberg

Zum Seiteninhalt Zur Navigation



Alle Veranstaltungen ab 20.8.2018 1 bis 25 von 66
 Führung im historischen Goldbergwerk
Mittwoch,
22.08.2018
11:00 Uhr
Korbach-Goldhausen
Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen" in Goldhausen
Turmweg 4 (Zechenhaus)
Saisoneröffnung 
 
Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage in der größten Goldlagerstätte Deutschlands, wo bereits im Mittelalter Gold abgebaut wurde. Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben Sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 05631 53-232 oder www.goldspur-eisenberg.de 
 
Eine Anmeldung bis 2 Tage vorher ist zwingend erforderlich.
Kosten: 7 € für Erwachsene, 3,50 € für Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre)
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Upländer Kräuterspaziergang
Freitag,
24.08.2018
15:30 Uhr
Willingen - Schwalefeld
Kräuterspirale an der ev. Kirche in Schwalefeld
Ibergweg 1
Die Teilnehmer lernen Wildkräuter am Wegesrand kennen und von anderen zu unterscheiden. Es werden Tipps und Anregungen für die Wildkräuterküche, die naturkosmetische Verwendung und die kleine Hausapotheke geben.  
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 05632 6724 oder E-Mail: Michaela(at)ashauer.de (Natur- und Geoparkführerin Michaela Ashauer
Kosten: 2 € für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Naturpark Diemelsee
  Druckversion
 Über ein Teilstück des Hallenberger Wanderrausches
Samstag,
25.08.2018
11:00 Uhr
Hallenberg-Liesen
Landhaus Liesetal in Liesen
Auf einem romantischen Weg geht es vorbei an einem kleinen idyllischen See zum kleinsten Hallenberger Ortsteil Braunshausen. Dort besichtigen Sie zusammen mit der Natur- und Geoparkführerin Ursula Schüngel das "Scheunen-Atelier". Über einen Feldweg geht es zurück nach Liesen. 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 0160 7672414 oder 02984 8401 sowie unter E-Mail: schuengel.liesen(at)web.de (Natur- und Geoparkführerin Ursula Schüngel)  
 
Eine Anmeldung bis 19:00 Uhr am Abend vor der Wanderung ist erforderlich. 

Kosten: 9 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
  Druckversion
 Führung im historischen Goldbergwerk
Sonntag,
26.08.2018
11:00 Uhr
Korbach-Goldhausen
Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen" in Goldhausen
Turmweg 4 (Zechenhaus)
Saisoneröffnung 
 
Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage in der größten Goldlagerstätte Deutschlands, wo bereits im Mittelalter Gold abgebaut wurde. Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben Sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 05631 53-232 oder www.goldspur-eisenberg.de 
 
Eine Anmeldung bis 2 Tage vorher ist zwingend erforderlich.
Kosten: 7 € für Erwachsene, 3,50 € für Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre)
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Führungen an der Korbacher Spalte
Sonntag,
26.08.2018
11:15 Uhr
Korbach
Infopavillon im Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenbergerger Landstr. 22
Erleben Sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen Sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen Sie die ältesten vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch Procynosuchus, den "Korbacher Dackel". 
 
Dauer ca. 1,5 Stunden 
 
Auskunft unter Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH, Tel. 05631 53-289 oder Internet: www.korbacher-spalte.de
Kosten: 3 € für Erwachsene, 1,50 € für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Geheimnisse der Schwalenburg
Sonntag,
26.08.2018
14:00 Uhr
Willingen - Schwalefeld
Café Waldesruh in Schwalefeld
Unter der Burg 1
Erkunden Sie mit dem Natur- und Geoparkführer Stephan Paehsens ein großartiges Vermächtnis aus frühmittelalterlichen Zeiten: Die Schwalenburg, die sich auf einer Höhe von 660 m ÜNN, etwa 600 Meter weit vom Ortskern von Schwalefeld befindet. Eine eindrucksvolle frühgeschichtliche Ringwallanlage auf einer Fläche von ca. 6 ha. Durch den acht Meter hohen Aussichtsturm haben Sie die Möglichkeit, sich einen Überblick aus der Vogelpersperktive zu verschaffen ... >> mehr
Kosten: 4 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
  Druckversion
 Singlewanderung - Gemeinsam geht es leichter
Sonntag,
26.08.2018
14:00 Uhr
Korbach
Wanderparkplatz "Marke" in Korbach
Mit Spiel und Spaß wandern wir und entdecken  die Natur. Gedankenanstöße und Impulse zum Nachdenken und Sprechen über Gott und die Welt  werden angeboten.  Den Abschluss der Wanderung bildet ein Picknick. Bitte hierfür Verpflegung mitbringen, die wir dort  miteinander teilen und gemeinsam essen können. 
 
Dauer ca. 4 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 05623 93 51 27 (Natur- und Geoparkführerin Karin Herzog) 
 
Eine Anmeldung ist unbedingt erforderlich. 

Kosten: 3 € für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Naturpark Diemelsee
  Druckversion
 Heidewanderung
Mittwoch,
29.08.2018
14:00 Uhr
Willingen - Usseln
Wanderparkplatz Usseln, Abzw. Düdinghausen
Begleiten Sie den Natur- und Geoparkführer Christian Kümmel und erfahren Sie Wissenswertes über die Entstehung der Heiden, die Nutzungen ab dem Mittelalter und die Anpassung der Pflanzen an die besonderen Bedingungen des Standortes auf dem "Kahlen Pön". 
 
Dauer ca. 2,5 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 0160 94648551 (Natur- und Geoparkführer Christian Kümmel)
  Druckversion
 Führung im historischen Goldbergwerk
Samstag,
01.09.2018
11:00 Uhr
Korbach-Goldhausen
Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen" in Goldhausen
Turmweg 4 (Zechenhaus)
Saisoneröffnung 
 
Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage in der größten Goldlagerstätte Deutschlands, wo bereits im Mittelalter Gold abgebaut wurde. Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben Sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 05631 53-232 oder www.goldspur-eisenberg.de 
 
Eine Anmeldung bis 2 Tage vorher ist zwingend erforderlich.
Kosten: 7 € für Erwachsene, 3,50 € für Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre)
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Führungen an der Korbacher Spalte
Sonntag,
02.09.2018
11:15 Uhr
Korbach
Infopavillon im Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenbergerger Landstr. 22
Erleben Sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen Sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen Sie die ältesten vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch Procynosuchus, den "Korbacher Dackel". 
 
Dauer ca. 1,5 Stunden 
 
Auskunft unter Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH, Tel. 05631 53-289 oder Internet: www.korbacher-spalte.de
Kosten: 3 € für Erwachsene, 1,50 € für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Auf Siedlungsspuren im Orpethal
Sonntag,
02.09.2018
13:30 Uhr
Diemelstadt - Neudorf
Gaststätte "Zur Bruchmühle" in Neudorf
Während einer Wanderung mit dem Natur- und Geoparkführer Henrik Bodenhausen genießen Sie die "scheinbare" Unberührtheit der Natur. Dabei versuchen Sie, unterschiedliche Siedlungsspuren vergangener Zeiten zu erkennen und zu entdecken: Wo war hier ein Teil des "High-Tech-Industriegebietes Orpe"? Gab es hier auch ein Schloss? Was hat es mit Haberhausen auf sich und wie würde die jetzige Wüstung mit Wasser versorgt? 
Die Wanderung führt auf einem ca. 6 km langen Rundkurs von der Bruchmühle durch das "offene" Orpetal in Richtung Denkelhof ... >> mehr
Kosten: 3 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Nationeler GeoPark GrenzWelten
  Druckversion
 Der Geologische Rundweg Düdinghausen - Gipfel, Steinbrüche und Schluchten mit vielen Geheimnissen
Sonntag,
02.09.2018
14:00 Uhr
Medebach - Düdinghausen
Kirchenvorplatz in Düdinghausen
Gewinnen Sie mit dem Natur- und Geoparkführer Horst Frese einen Einblick in die Erdgeschichte unserer Region im Rahmen einer abwechslungsreichen 5 km langen Wanderung; Vulkanismus, Herkunft und Entstehung des Sauerlandes, Wanderung der Kontinente und des Goldes ins östliche Sauerland.  
 
Dauer ca. 3 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 0160 8471524 oder E-Mail: horstfrese(at)t-online.de 
 
Eine vorherige Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.
Kosten: 3 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Nationaler GeoPark GrenzWelten
  Druckversion
 Zum "Steinkistengrab" im Weißen Holz
Sonntag,
02.09.2018
15:00 Uhr
Warburg - Rimbeck
Kirche in Warburg-Rimbeck
Das Großkammergrab bei Rimbeck ist das einzige der sog. WARBURGER GRUPPE, welches auch heute noch besichtigt werden kann. Entdecken Sie zusammen mit dem Natur- und Geoparkführer Walter Bracht diese Meisterleistung der steinzeitlichen Errichter! 
 
Dauer ca. 2,5 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 05694 1373 - Natur- und Geoparkführer Walter Bracht 
 
Eine vorherige Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. 

Kosten: 1 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Nationaler GeoPark GrenzWelten
  Druckversion
 Auf dem Naturweg "Kahle Pön"
Dienstag,
04.09.2018
14:30 Uhr
Willingen-Usseln
Graf-Stolberg-Hütte
An der Diemelquelle 1
Es erwarten Sie Hochheiden und Bergwiesen, historische Grenzsteine, Handelswege und die Diemelquelle. Sie erfahren einiges über die Waldgeschichte und genießen außergewöhnliche Aussichten in alle Richtungen. Nach der Wanderung ist eine Einkehr in die Graf-Stolberg-Hütte möglich. 
 
Dauer ca. 2-3 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 0160 8471524 oder E-Mail: horstfrese(at)t-online.de (Natur- und Geoparkführer Horst Frese)
Kosten: 3 €/Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Naturpark Diemelsee
  Druckversion
 Dem Vulkan auf der Spur
Samstag,
08.09.2018
14:00 Uhr
Diemelsee - Adorf
Besucherbergwerk in Adorf
Bredelarer Str. 30
Begleiten Sie den Natur- und Geoparkführer Christian Kümmel auf eine naturkundliche und geologische Wanderung im Naturschutzgebiet "Am Mühlenberg" und erfahren Sie unterwegs allerlei Wissenswertes zum Thema Vulkane. 
 
Dauer ca. 3 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 0160 94648551 (Natur- und Geoparkführer Christian Kümmel)
  Druckversion
 Führung im historischen Goldbergwerk
Sonntag,
09.09.2018
11:00 Uhr
Korbach-Goldhausen
Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen" in Goldhausen
Turmweg 4 (Zechenhaus)
Saisoneröffnung 
 
Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage in der größten Goldlagerstätte Deutschlands, wo bereits im Mittelalter Gold abgebaut wurde. Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben Sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 05631 53-232 oder www.goldspur-eisenberg.de 
 
Eine Anmeldung bis 2 Tage vorher ist zwingend erforderlich.
Kosten: 7 € für Erwachsene, 3,50 € für Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre)
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Führungen an der Korbacher Spalte
Sonntag,
09.09.2018
11:15 Uhr
Korbach
Infopavillon im Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenbergerger Landstr. 22
Erleben Sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen Sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen Sie die ältesten vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch Procynosuchus, den "Korbacher Dackel". 
 
Dauer ca. 1,5 Stunden 
 
Auskunft unter Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH, Tel. 05631 53-289 oder Internet: www.korbacher-spalte.de
Kosten: 3 € für Erwachsene, 1,50 € für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Usseln an der Diemel
Sonntag,
09.09.2018
14:30 Uhr
Willingen-Usseln
Minigolfplatz in Usseln
Ringstraße
Höhenluftkurort und Wintersportplatz, wirtschaftlicher Mittelpunkt des Uplandes, auch die waldeckische Schweiz genannt - so steht es 1929 im Deutschen Reichsbäder Adressbuch. 
800 Jahre sind vergangen, seit die ersten Märkte hier abgehalten wurden. Die Rolle und Frühphase einer Frauengemeinschaft im Mittelalter, sowei deren Gründung, ist völlig ungeklärt. Seit ca. 400 Jahren leben Mennoniten und Baptisten, heute noch erkennbar an Namen und Hausnamen, in Usseln. 
Egal was man unter Mittelpunkt versteht oder welcher Religion man gehört, jeder entdeckt hier einen Ort, der seine persönlichen Interessen weckt ... >> mehr
Kosten: 2 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Nationaler GeoPark GrenzWelten
  Druckversion
 Ein Rellikt aus dem Unterkarbon
Mittwoch,
12.09.2018
13:30 Uhr
Bad Wildungen-Reitzenhagen
Parkplatz am "Waffelhaus" in Reitzenhagen
Bilsteinstr. 67
Auf dieser Wanderung im Bereich der Wolfschur und des NSG Bilstein werden seltene Pflanzen, die teilweise schon vor der letzten Eiszeit hier wuchsen, vorgestellt, ebenso verschiedene Formen der Erosion, Spuren alten Bergbaus, über 20 Bäume von Ahorn bis Weide und Geschichten zu Bäumen. 
 
Dauer ca. 4 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 05621 963665 oder E-Mail: klaus(at)mombrei.eu (Natur- und Geoparkführer Klaus Mombrei) 
 

Kosten: 5 €/Erw., Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Naturpark Kellerwald-Edersee
  Druckversion
 Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte mit Besuch des Schwerspat-Museums Dreislar
Donnerstag,
13.09.2018
13:00 Uhr
Hallenberg - Liesen
Dorfplatz in Liesen
Auf der Wanderstrecke von ca. 7 km gibt es herrliche Ein- und Ausblicke, sowohl ins Sauerland, wie auch ins benachbarte Hessenland. Über ein Teilstück des Sauerland-Höhenfluges und vorbei am wohl "größten Holzstuhl der Welt" wandern Sie mit der Natur- und Geoparkführerin Ursula Schüngel zum Schwerspat-Museum nach Dreislar. Dort heißt es Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte. 
Zurück nach Liesen geht es wahlweise zu Fuß oder mit dem ÖPNV. 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 0160 7672414 oder 02984 8401 sowie unter E-Mail: schuengel.liesen(at)web.de (Natur- und Geoparkführerin Ursula Schüngel) 
 
Eine Anmeldung bis 11:00 Uhr am Tag der Wanderung ist erforderlich.
Kosten: 4 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei zzgl. Eintrit ins Museum u. Rückfahrt mit dem Bus
Veranstalter: GeoPark GrenzWelten
  Druckversion
 Wasser, Wein und Weisheiten
Donnerstag,
13.09.2018
14:30 Uhr
Bad Wildungenn
Parkplatz Kurgarten/Königsquelle
Rörigstr.
Ein Spaziergang von der Königsquelle zur Bilsteinquelle mit Informationen zu den geologischen Voraussetzungen der Bad Wildunger Quellen, über den mittelalterlichen Weinbau in Wildungen sowie mit Sagen zu weißen Frauen und Zwergen und ihre Hintergründe. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel.: 05621 963665 oder E-Mail: klaus(at)mombrei.eu (Natur- und Geoparkführer Klaus Mombrei
Kosten: 5 €/Erw., Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Naturpark Kellerwald-Edersee
  Druckversion
 Führung im historischen Goldbergwerk
Samstag,
15.09.2018
11:00 Uhr
Korbach-Goldhausen
Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen" in Goldhausen
Turmweg 4 (Zechenhaus)
Saisoneröffnung 
 
Erleben Sie die faszinierende Welt unter Tage in der größten Goldlagerstätte Deutschlands, wo bereits im Mittelalter Gold abgebaut wurde. Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben Sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. 
 
Dauer ca. 2 Stunden 
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel. 05631 53-232 oder www.goldspur-eisenberg.de 
 
Eine Anmeldung bis 2 Tage vorher ist zwingend erforderlich.
Kosten: 7 € für Erwachsene, 3,50 € für Kinder und Jugendliche (6-14 Jahre)
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
 Wanderwoche Marsberg - Auf den Spuren der Erztransporte
Samstag,
15.09.2018
14:00 Uhr
Marsberg-Niedermarsberg
Geschichtsbrunnen Kirchplatz
Casparistr.
Im 16. Jahrhundert blüht der Kupferbergbau 
am Bilstein, am Ohmberg sowie am Buchenberg 
und Lüttgenberg. Die gewonnenen Erze 
wurden mit Fuhrwerken zu den Kupferhütten 
im Glindetal gefahren. Die Wanderung 
führt entlang des Jittenberges über das 
Mittelfeld und den Rohrberg zum Ohmberg. 
Hier gibt es noch beeindruckende Zeugen 
frühen Schachtbaus. 
Durch den oberen Waldweg geht es sodann 
zu den imposanten Klippen am Bilstein sowie 
zum Bilsteinturm ... >> mehr
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Tuning-Treffen im Hess. Braunkohle Bergbaumuseum Borken
Sonntag,
16.09.2018
11:00 Uhr
Borken (Hessen)
Themenpark Kohle & Energie
Am Rathaus 7
Tuning-Treffen im Themenpark / Ninety Nine Stylers. 
 
Auskunft unter:  
Hess. Braunkohle Bergbaumuseum Borken  
Tel.: 05682 808-271 oder E-Mail: bergbaumuseum@borken-hessen.de  
oder über die Homepage: www.braunkohle-bergbaumuseum.de
Veranstalter: Hessisches Braunkohle Bergbaumuseum Borken
  Druckversion
 Führungen an der Korbacher Spalte
Sonntag,
16.09.2018
11:15 Uhr
Korbach
Infopavillon im Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenbergerger Landstr. 22
Erleben Sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen Sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen Sie die ältesten vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch Procynosuchus, den "Korbacher Dackel". 
 
Dauer ca. 1,5 Stunden 
 
Auskunft unter Wolfgang-Bonhage-MUSEUM KORBACH, Tel. 05631 53-289 oder Internet: www.korbacher-spalte.de
Kosten: 3 € für Erwachsene, 1,50 € für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei
Veranstalter: Stadt Korbach
  Druckversion
123weiter >Neue Suche Terminliste drucken