Geopark Waldeck-Frankenberg

Zum Seiteninhalt Zur Navigation



Alle Veranstaltungen ab 19.10.2017 1 bis 9 von 9
 "Brilon natürlich" - Saurier im Sauerland
Mittwoch,
25.10.2017
15:00 Uhr
Brilon
Museum Haus Hövener
Am Markt 14
Iguanodon entführt euch im Museum Haus Hövener in die spannende Kreidezeit. 
Viele erdgeschichtliche Geheimnisse gibt’s im historischen Gewölbekeller mit der Geoparkführerin Apollonia Held-Wiese zu entdecken. 
Lasst euch überraschen und kommt einfach mit. 
 
Dauer: ca. 2 Stunden 
 
Anmeldung/Auskunft unter Tel.: 02961 9699-0 oder per E-Mail: bwt(at)brilon.de 
 
Veranstalter: Brilon natürlich
  Druckversion
 25jähriges Jubiläum des Hess. Braunkohle Bergbaumuseums Borken
Freitag,
27.10.2017
18:00 Uhr
Borken (Hessen)
Themenpark Kohle & Energie
Herbst- und Familienfest / Industriekultur bei Nacht zum 25jährigen Jubiläum des Hess. Braunkohlebergbaumuseums Borken  
 
Infomationen unter Tel.: 05682 808-271 oder E-Mail: Bergbaumuseum(at)Borken-Hessen.de
Veranstalter: Hess. Braunkohle Bergbaumuseum Borken (Hessen)
  Druckversion
 Wanderung am Ufer des Zechsteinmeeres
Samstag,
28.10.2017
14:00 Uhr
Diemelsee-Adorf
Dorfplatz in Adorf
Begleiten Sie den Geoparkführer Christian Kümmel auf seiner ca. 6 km langen Wanderung und erfahren Sie allerlei Wissenswertes zur Entstehung und Nutzung der Gesteine, des Landschaftsbildes und des Pflanzenbewuchses auf dem ehemaligen Zechsteinmeer. Erleben Sie schöne Aussichten und Kalkmagerrasenvorkommen. 
 
Dauer ca. 3 Std. 
 
Auskunft / Anmeldung unter Tel: 0160-94648551(Natur- und Geoparkführer Christian Kümmel)
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Samhain- und Herbstwanderung mit dem Kellerwalddruiden
Sonntag,
29.10.2017
10:30 Uhr
Jesberg-Densberg
Jesberg-Densberg, Wanderparkplatz "Kellerhute"
Farbenzauber - Mit dem Druiden durch den bunt gefärbten Buchenwald.  
Eine Wanderung zu den absoluten Highlights im Kellerwald: Exhelmerstein, Mausefalle sowie zum keltischen Kultplatz auf dem Wüstegarten mit seinem Aussichtsturm. Die Teilnehmer erhalten viele Informationen zur Flora und Fauna, sowie über die Geschichte(n) der umliegenden Walddörfer. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 06695 649 oder E-Mail: info(at)der-kellerwalddruide.com (Geoparkführer und Kellerwalddruide Lothar Klitsch)  
 
Dauer ca. 5 Stunden
Kosten: 5 Euro inkl. Kellerwald-Druiden-Trank für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Nationaler Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Geheimnisse der Schwalenburg entdecken
Sonntag,
29.10.2017
14:00 Uhr
Willingen-Schwalefeld
am Café Waldesruh in Schwalefeld
Unter der Burg 1
Zusammen erkunden wir ein großartiges Vermächtnis aus frühmittelalterlichen Zeiten: Die Schwalenburg, die etwa 600 Meter vom Ortskern Schwalefeld entfernt ist. Die eindrucksvolle Ringwallanlage befindet sich auf 660 Metern Höhe. Mit Hilfe des acht Meter hohen Aussichtsturms können wir uns einen Überblick aus der Vogelperspektive verschaffen. Die Struktur der Anlage erkunden wir über die Ringwallwege, deren Gesamtlänge etwa zwei Kilometer beträgt und möglicherweise finden wir sogar Artefakte aus vergangener Zeit. 
 
Ansprechpartner bei Fragen: Natur- und Geoparkführer Stephan Paehsens ist telefonisch unter 01 70 - 8 10 86 64 zu erreichen.
Kosten: Erw. 3 €/Person, Kinder und Jugendliche frei
  Druckversion
 Neue Mitte & ehemalige Burgruine Freier Stein
Montag,
30.10.2017
13:00 Uhr
Hallenberg-Liesen
Dorfplatz Liesen
Kommen Sie mit der Geoparkführerin Ursula Schüngel auf eine ca. 7,5 km lange Wanderung und erfahren Sie mehr über die Geschichte der Region 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0160 7672414 oder E-Mail: Schuengel.Liesen(at)web.de (Geoparkführerin Ursula Schüngel)  
 
Anmeldung bis 20:00 Uhr am Abend vor der Wanderung erforderlich
  Druckversion
 Die Klus im Warburger-Wald
Dienstag,
31.10.2017
13:00 Uhr
Diemelstadt-Wrexen
Hotel Kussmann, Diemelstadt-Wrexen
Nahe der Klus gab es Sandsteinbrüche und Sandmahlwerke, ähnlich dem Wrexer Steinbergrevier. Der gewaltige Warburger Wald mit Adam+Eva-Stein, Mittelwald und Pölinxergrund ist auch heute noch beliebtes Wanderrevier, das neugierig macht und das Ihnen der Geoparkführer Walter Bracht gerne auf dieser Wanderung näher bringen möchte. 
Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 05694 1373 (Geoparkführer Walter Bracht)  
 
Dauer ca. 2,5 Stunden  
 
Eine vorherige Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. 
 
 
 

Kosten: 1 Euro für Erwachsene
Veranstalter: Nationaler Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Die Wüstung Landsberg
Samstag,
25.11.2017
13:00 Uhr
Volkmarsen-Ehringen
Kirche in Volkmarsen-Ehringen
Das kurze Leben dieser wichtigen Grenzbefestigung abseits der Straße Ehringen-Wolfhagen, lässt sich am Besten nachempfinden, wenn man die steilen Wälle selbst abgegangen ist. Hintergrund dieser Siedlung ist mittelalterlicher Herrschaftsanspruch in dieser wahrlich begehrten Region unterschiedlichster Regenten. Begleiten Sie Geoparkführer Walter Bracht auf eine Reise in die Vergangenheit. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 05694 1373 (Geoparkführer Walter Bracht)  
 
Dauer ca ... >> mehr
Kosten: 1 Euro für Erwachsene
Veranstalter: Nationaler Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Gedenktag der Heiligen Barbara
Montag,
04.12.2017
Bestwig-Ramsbeck
Sauerländer Besucherbergwerk und Museum Ramsbeck
Glück-Auf-Str. 3
Am 4. Dezember ist alljährlich der Gedenktag der Heiligen Barbara - sowohl für evangelische wie auch für katholische, armenische wie auch orthodoxe, koptische und auch syrisch-orthodoxe Christen. 
Die heilige Barbara ist die Schutzpatronin der Bergleute, der Elektriker, der Köche, der Zimmerleute und der Feuerwehrleute.
Veranstalter: Sauerländer Besucherbergwerk und Museum Ramsbeck
  Druckversion
Neue Suche Terminliste drucken