Geopark Waldeck-Frankenberg

Zum Seiteninhalt Zur Navigation



Alle Veranstaltungen ab 19.8.2017 1 bis 25 von 37
 Radeln an den Küsten und auf dem Grund des Zeichsteinmeeres - unterwegs auf der ersten GeoRad-Route des Geopark GrenzWelten
Sonntag,
20.08.2017
09:30 Uhr
Korbach
Parkplatz "Korbacher Spalte"
Frankenberger Landstr.
Genießen Sie mit dem Fahrrad die Landschaft und erfahren Sie auf der Tour Wissenswertes über die Geologie entlang eines Teilabschnittes der GeoRad-Route Ruhr-Eder.  
Ihr Weg führt durch das Zechsteinmeer von Korbach, das Reiherbach- und Werbetal und wieder zurück. 
Es besteht die Pflicht einen Fahrradhelm zu tragen.  
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel: 0173 9585120 oder E-Mail: pethank(at)t-online.de (Geoparkführer Peter Hankel)  
 
Dauer ca ... >> mehr
Kosten: 5 € für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Die Eulenkirche
Sonntag,
20.08.2017
14:00 Uhr
Marsberg-Canstein
Ehem. Molkerei Canstein
Was ist die Eulenkirche? Wenn man die Anhöhe geschafft hat - egal aus welcher Richtung - und die tollen Fernblicke aufgesogen hat, dann lässt sich am ehesten die Deutung dieser Flurbezeichnung hier auf der Landesgrenze erklären. 
Begeben Sie sich mit dem Geoparkführer Walter Bracht auf eine Wanderung mit tollen Aussichten. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 05694 1373 (Geoparkführer Walter Bracht)  
 
Dauer ca. 2,5 Stunden  
 
Eine vorherige Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. 

Kosten: 1 Euro für Erwachsene
Veranstalter: Nationaler Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Eine Reise in Brilons Unterwelt
Montag,
21.08.2017
14:00 Uhr
Brilon-Rösenbeck
Rösenbeck, 300 m vo dem Ortseingang, am Abzweig
... mit Andreas Schudelski unterwegs in die Unterwelt. 
 
Diese kleine Höhlenexpedition führt euch in die faszinierende Welt im ewigen Dunkel. Hier lernt ihr die Entstehung von Höhlen und Tropfsteinen kennen und erfahrt Dinge von Menschen und Tieren, die diese Höhle schon vor vielen tausend Jahren aufsuchten. Mit etwas Glück begegnen wir sogar einer Fledermaus. 
Alte Kleidung zum Wechseln, wenn möglich einen Helm und eine Taschenlampe solltet ihr mitbringen ... >> mehr
Veranstalter: Brilon natürlich
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Eine Reise in Brilons Unterwelt
Montag,
21.08.2017
16:00 Uhr
Brilon-Rösenbeck
Rösenbeck, 300 m vor dem Ortseingang, am Abzweig
... mit Andreas Schudelski unterwegs in die Unterwelt. 
 
Diese kleine Höhlenexpedition führt euch in die faszinierende Welt im ewigen Dunkel. Hier lernt ihr die Entstehung von Höhlen und Tropfsteinen kennen und erfahrt Dinge von Menschen und Tieren, die diese Höhle schon vor vielen tausend Jahren aufsuchten. Mit etwas Glück begegnen wir sogar einer Fledermaus. 
Alte Kleidung zum Wechseln, wenn möglich einen Helm und eine Taschenlampe solltet ihr mitbringen ... >> mehr
Veranstalter: Brilon natürlich
  Druckversion
 Dem Vulkan auf der Spur
Mittwoch,
23.08.2017
14:00 Uhr
Diemelsee-Adorf
Besucherbergwerk in Adorf
Bredelarer Str. 30
Begleiten Sie Geoparkführer Christian Kümmel auf eine naturkundliche und geologische Wanderung im Naturschutzgebiet "Am Mühlenberg" und erfahren Sie unterwegs allerlei Wissenswertes zum Thema Vulkane. 
 
Dauer ca. 3 Std. 
 
Auskunft / Anmeldung unter Tel: 0160-94648551(Natur- und Geoparkführer Christian Kümmel)
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Wanderrausch Liesen - Braunshausen
Freitag,
25.08.2017
09:45 Uhr
Hallenberg-Liesen
Dorfplatz Liesen
Auf dieser Wegstrecke kommen Sie an einem kleinen idyllischen See vorbei, "Natur pur". Im kleinen Hallenberger Stadtteil Braunshausen besichtigen Sie zusammen mit der Geoparkführerin Ursula Schüngel im Anschluss an die ca. 13,5 km lange Wanderung des Scheunenatelier. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0160 7672414 oder E-Mail: Schuengel.Liesen(at)web.de (Geoparkführerin Ursula Schüngel)  
 
Anmeldung bis 20:00 Uhr am Abend vor der Wanderung erforderlich  
  Druckversion
 Rund um den Prieterberg
Sonntag,
27.08.2017
14:00 Uhr
Marsberg-Obermarsberg
Parkplatz Kalvarienbergkapelle
Bei dieser Wanderung steht die Information über die Landschaftsgeschichte , die Besiedlung, historische Grenzen sowie die Rechtsgeschichte im Vordergrund. Daneben gibt es beeindruckende Aussichten in das Diemeltal und geologische Phänomene. Kinder können gut mitgehen und auch ein Befahren mit dem Kinderwagen ist möglich. 
 
Dauer ca. 3 Stunden 
Länge der Strecke: 9 km 
 
Auskunft/Information unter Tel.: 02992 9770195 oder E-Mail: gh.rosenkranz(at)t-online.de (Geoparkführer Gerhard Rosenkranz) 
 

Kosten: 3 €/Erw.
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Erlebnis Erdgeschichte
Montag,
28.08.2017
10:00 Uhr
Brilon
Parkplatz Landgasthof Haus Gruß
Am Hängeberg 1
Zügig geht es mit der Geoparkführerin Apollonia Held-Wiese an den Aufstieg zum Vulkanberg. Super Aussichten über die Briloner Hochfläche, auf die alte Hansestadt Brilon und faszinierende Einblicke in die Geologie tun sich auf. Am Zielpunkt ist mehr als Staunen angesagt; die höchsten Berggipfel des Rothaargebirges sind sichtbar. 
 
Dauer ca. 2,5 bis 3 Stunden 
 
Anmeldung/Auskunft unter Tel.: 02961 9699-0 oder per E-Mail: bwt(at)brilon.de 
Veranstalter: Brilon natürlich
  Druckversion
 "Brilon natürlich" - Auf den Spuren der Dinosaurier und anderer urzeitlicher Tiere
Dienstag,
29.08.2017
10:30 Uhr
Brilon-Nehden
Ferienhof Homann
Auf Entdeckertour durch die Erdgeschichte begegnen uns urzeitliche Lebewesen (Versteinerungen), die uns Aufschluss über das Leben in den verschiedenen Erdzeitaltern geben. Kennt ihr zum Beispiel das Iguanodon? Das ist ein Dinosaurier, der vor 120 Millionen Jahren im Sauerland lebte. An seiner Ausgrabungsstätte erfahrt ihr mehr. 
 
Anmeldung/Auskunft unter Tel.: 02961 9699-0 oder per E-Mail: bwt(at)brilon.de
Veranstalter: Brilon natürlich
  Druckversion
 Der Geologische Rundweg Düdinghausen -Gipfel, Stienbrüche und Schluchten mit vielen Geheimnissen
Sonntag,
03.09.2017
14:00 Uhr
Medebach-Düdinghausen
Kirchplatz Düdinghausen
Gewinnen Sie einen Einblick in die Erdgeschichte unserer Region im Rahmen einer abwechslungsreichen 5 km langen Wanderung; Vulkanismus, Herkunft und Entstehung des Sauerlandes, Wanderung der Kontinente und des Goldes ins östliche Sauerland.  
Den Abschluss bildet die Einkehr in das Museumscafé. 
Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 0160 8471524 oder E-Mail: HorstFrese(at)t-online.de (Geoparkführer Horst Frese)  
 
Dauer ca. 3 Stunden  

Kosten: 3 Euro/Erw., Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Naturweg Liesetal
Samstag,
09.09.2017
09:45 Uhr
Hallenberg-Liesen
Dorfplatz in Liesen
Auf dieser ca. 13 km langen Rundwanderung durch das romantische Liesetal zur Liesequelle mit seltener Vegetation und vorbei am geologischen Aufschluss "Teufelstreppchen" erfahren Sie von der Geoparkführerin Ursula Schüngel viel über die Natur und ihre Entstehungsgeschichte. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0160 7672414 oder E-Mail: Schuengel.Liesen(at)web.de (Geoparkführerin Ursula Schüngel)  
 
Anmeldung bis 20:00 Uhr am Abend vor der Wanderung erforderlich
Kosten: 4 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Heidewanderung
Mittwoch,
13.09.2017
14:00 Uhr
Willingen - Usseln
Wanderparkplatz Usseln Abzw. Düdinghausen
Begleiten Sie den Geoparkführer Christian Kümmel und erfahren Sie Wissenswertes über die Entstehung der Heiden, die Nutzungen ab dem Mittelalter und die Anpassung der Pflanzen an die besonderen Bedingungen des Standortes. 
leichte Wanderung mit ca. 5 km 
 
Dauer ca. 2,5 Std. 
 
Auskunft / Anmeldung unter Tel: 0160-94648551(Natur- und Geoparkführer Christian Kümmel)
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte mit Besuch des Schwerspatmuseums Dreislar
Donnerstag,
14.09.2017
13:00 Uhr
Hallenberg - Liesen
Dorfplatz in Liesen
Auf der Wanderstrecke von ca. 7 km gibt es herrliche Ein- und Ausblicke, sowohl ins Sauerland, wie auch ins benachbarte Hessenland. Danach heißt es im Museum Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte. Dieses Museum mit seinen einzigartigen Exponaten ist ein ganz besonderes Erlebnis. 
Rückfahrt mit dem Bus stündlich möglich. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0160 7672414 oder E-Mail: Schuengel.Liesen(at)web.de (Geoparkführerin Ursula Schüngel) 
 
Anmeldung bis 20:00 Uhr am Abend vor der Wanderung erforderlich 
 

Kosten: 4 Euro für Erwachsene zuzüglich Eintritt ins Museum
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Marsberger Wanderwoche - Rund um den Boles Kump
Donnerstag,
14.09.2017
14:00 Uhr
Marsberg
Leitmarer Str. - Abzweig Margaretental
Der Boles Kump, ein auf beiden Seiten von fruchtbarem Ackerland umgebener Wald, wird bereits im 12. Jahrhundert urkundlich erwähnt. Er steckt voller Geheimnisse, die bei der Wanderung mit dem Geoparkführer Gerhard Rosenkranz gelüftet werden. 
 
Bei einer Stärkung mit Würstchen und Bier auf dem Margaretenhof lassen Sie den Tag ausklingen.  
 
Länge der Strecke: 11 Kilometer  
 
Auskunft/Informationen unter Tel: 02992 9770195 oder E-Mail: gh.rosenkranz(at)t-online.de (Geoparkführer Gerhard Rosenkranz)
  Druckversion
 Tuning-Treffen
Sonntag,
17.09.2017
11:00 Uhr
Borken (Hessen)
Themenpark Kohle & Energie
Tuning-Treffen im Themenpark / Ninety Nine Stylers 
 
Informationen unter: Tel.: 05682 808-271 oder E-Mail: Bergbaumuseum(at)Borken-Hessen.de
Veranstalter: Hess. Braunkohlebergbaumuseum Borken (Hessen)
  Druckversion
 Korbach am Äquator - Meeresrauschen am Eisenberg
Sonntag,
17.09.2017
14:00 Uhr
Korbach
Infotafel "Korbacher Spalte"
Frankenberger Landstr.
Kommen Sie mit auf einen Spaziergang auf dem Korbacher Geopfad und erfahren Sie mehr über Meeresrauschen am Eisenberg, 350 Millionen Jahre Erdgeschichte, den Großkontinent und viele weitere spannende Geschichten rund um unsere Geologie und Landschaft  
 
Auskunft/Anmeldung unter Tel: 0173 9585120 oder E-Mail: pethank(at)t-online.de (Geoparkführer Peter Hankel)  
 
Dauer ca. 3 Std.  
 
Eine vorherige Anmeldung bis spätestens am Abend vor der Tour ist erforderlich.  

Kosten: 3 € für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Der Geologische Rundweg Düdinghausen - Erd- und Evolutionsgeschichte hautnah erleben
Sonntag,
17.09.2017
15:00 Uhr
Medebach-Düdinghausen
Kirchplatz Düdinghausen
Darstellung und Erläuterung der Geologie und der Erdgeschichte auf dem Geologischen Rundweg mit seinen vier Steinbrüchen, in denen Fossilien gefunden werden können. Den Abschluss der Wanderung bildet eine Einkehr in den Gasthof "Zum Riepen". 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0151 15218997 oder E-Mail: berni.ei(at)t-online.de (Geoparkführer Berni Eickhoff) 
 
Dauer ca. 3 Stunden
Kosten: 3 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
Veranstalter: Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Marberger Wanderwoche - Was fließendes Wasser alles so bewegt
Montag,
18.09.2017
14:00 Uhr
Marsberg
Wanderparkplatz Priesterberg an der Nepomukbrücke
Lange Ricke 18
Die Diemel, das dominierende Gewässer unserer Stadt Marsberg, hat im Laufe der Zeit nicht nur unsere Landschaft nachhaltig geprägt sondern in vielfältiger Weise Mühlen, Hütten und Hämmer angetrieben. Fast alle diese Anlagen sind in Vergessenheit geraten.  
Auf dieser Wanderung mit Geoparkführer Gerhard Rosenkranz, begeben Sie sich auf die Spuren dieser Plätze. Bestimmen Sie auch die z. T. sehr schönen Gesteine, welche sich auf den Kiesbänken abgesetzt haben, nach Herkunft, Art und Alter ... >> mehr
Veranstalter: Marberger Heimatbund - Heimatmuseum Obermarsberg
  Druckversion
 Die Ehe, Sinemus-Kreuz, Klimms-Kreuz, Heinemanns-Hütte und der Mühlenberg
Samstag,
23.09.2017
14:00 Uhr
Diemelstadt-Orpethal
am Friehof Orpethal
Das große Waldgebiet zwischen Diemel im Norden und Kroneiche im Süden - der Hesswald oder Hessenwald - verbirgt so manches Schmankerl. Ganz im Norden - dem Buchholz, dem Rhoderholz, dem Braunen Wald - suchen Sie mit dem Geoparkführer Walter Bracht die bei Wanderern beliebten Anlaufpunkte und erhalten spannende Erklärungen. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 05694 1373 (Geoparkführer Walter Bracht)  
 
Dauer ca. 3 Stunden  
 
Eine vorherige Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich. 

Kosten: 1 Euro für Erwachsene
Veranstalter: Nationaler Geopark GrenzWelten
  Druckversion
 Wanderwoche - "Durch das romantische Orketal"
Montag,
25.09.2017
09:30 Uhr
Hallenberg-Liesen
Dorfplatz Liesen
Entdecken Sie im Rahmen dieser ca. 12 km langen Wanderung zusammen mit Geoparkführerin Ursula Schüngel das romantische Orketal. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0160 7672414 oder E-Mail: Schuengel.Liesen(at)web.de (Geoparkführerin Ursula Schüngel)  
 
Anmeldung bis 20:00 Uhr am Abend vor der Wanderung erforderlich
  Druckversion
 Wanderwoche - "Den Duft der Sauerländer Bergwiesen genießen"
Dienstag,
26.09.2017
10:00 Uhr
Hallenberg-Liesen
Dorfplatz Liesen
Erleben Sie im Rahmen dieser ca. 13 km langen Wanderung zusammen mit der Geoparkführerin Ursula Schüngel wie die Sauerländer Bergwiesen zu dieser Zeit duften. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0160 7672414 oder E-Mail: Schuengel.Liesen(at)web.de (Geoparkführerin Ursula Schüngel)  
 
Anmeldung bis 20:00 Uhr am Abend vor der Wanderung erforderlich
  Druckversion
 Wanderwoche - "Tolle Aussichten und verschlungene Wege rund um Liesen"
Mittwoch,
27.09.2017
10:00 Uhr
Hallenberg-Liesen
Dorfplatz Liesen
Entdecken Sie im Rahmen dieser ca. 12 km langen Wanderung zusammen mit der Geoparkführerin Ursula Schüngel tolle Aussichten und die verschlungenen Wege rund um Liesen. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0160 7672414 oder E-Mail: Schuengel.Liesen(at)web.de (Geoparkführerin Ursula Schüngel)  
 
Anmeldung bis 20:00 Uhr am Abend vor der Wanderung erforderlich
  Druckversion
 Wanderwoche - "Natur pur"
Donnerstag,
28.09.2017
09:30 Uhr
Hallenberg-Liesen
Dorfplatz Liesen
Entdecken Sie im Rahmen dieser ca. 11,5 km langen Wanderung zusammen mit der Geoparkführerin Ursula Schüngel einen Teil des Hallenberger Wanderrausches und des Skigebietes Züschen. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel: 0160 7672414 oder E-Mail: Schuengel.Liesen(at)web.de (Geoparkführerin Ursula Schüngel)  
 
Anmeldung bis 20:00 Uhr am Abend vor der Wanderung erforderlich  
 
  Druckversion
 Große Zeit- und kleine Wanderreise
Samstag,
30.09.2017
10:00 Uhr
Bad Wildungen - Braunau
Wanderparkplatz am Köppel in Braunau
Eine geschichtlich-geologische Wanderung zum Steinbruch Schmidt, wo vor etwa 100 Jahren Panzerfische gefunden wurden. Unterwegs mit der Naturparkführerin Herwör Großenbach gibt es Wissenswertes über den Gebirgsaufbau und die Plattentektonik des Kellerwaldes. 

Kosten: 5 Euro für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei
  Druckversion
 Die Urzeit Volkmarsens erlaufen: 250 Millionen Jahre unter unseren Füßen
Sonntag,
01.10.2017
14:00 Uhr
Volkmarsen
Wanderparkplatz unterhalb des Friedhofes in Volkmarsen
Entdecken Sie zusammen mit dem Geoparkführer Mathias Risse die Erdgeschichte Volkmarsens: Scharfer Stein, Kugelsburg und Volkmarser Berge. 
 
Auskunft unter Tel.: 0151 20770131 oder E-Mail: Mathias.Risse(at)gmx.de (Geoparkführer Mathias Risse)  
 
Dauer ca. 3 Stunden
Kosten: 3 Euro für Erwachsene
Veranstalter: Nationaler Geopark GrenzWelten
  Druckversion
12weiter >Neue Suche Terminliste drucken