Geopark Waldeck-Frankenberg

Zum Seiteninhalt Zur Navigation



Die Wüstungen Rekene und Audaxen
Sonntag,
26.03.2017
14:00
Diemelstadt-Wethen
Kibitzmühle bei Diemelstadt-Wethen
Am östlichen sanft abfallenden Rande des Eichholzes gab es klimatisch begünstigte Siedlungsplätze, die in Vergessenheit geraten sind. Die moderne Landwirtschaft mit ihren Bodenfräsen, Krümlern und Kultivatoren läßt leider kaum noch Lesefunde auf den Äckern dieser Wüstungen zu. Die nachgepflanzte Osterlinde ist mittlerweile einziger Anhaltspunkt für heimatgeschichtlich Interessierte.  
Gehen Sie mit dem Geoparkführer Walter Bracht auf eine Entdeckungsreise und erfahren Sie mehr zu der Geschichte rund um die alten Siedlungsplätze. 
 
Auskunft und Anmeldung unter Tel.: 05694 1373 (Geoparkführer Walter Bracht)  
 
Dauer ca. 2,5 Stunden  
 
Eine vorherige Anmeldung ist wünschenswert, aber nicht zwingend erforderlich.  

Kosten: 1 Euro für Erwachsene
Veranstalter: Nationaler Geopark GrenzWelten
Zurück zur Liste   Druckversion