Geopark Waldeck-Frankenberg

Zum Seiteninhalt Zur Navigation


Grenz- und Geschichtspfad Haine

Logo Grenz- und Geschichtspfad      QR-Code Grenz- und Geschichtspfad
GeoStation HaineDer rund 2,5 Kilometer lange Themenweg wurde am 8. April 2016 in Allendorf (Eder)-Haine (Geoparkregion Ederbergland) der Öffentlichkeit übergeben.

Der Pfad erschließt die alte Landesgrenze zwischen dem Großherzogtum Hessen-Darmstadt und dem Kurfürstentum Hessen-Kassel, die genau durch die Gemarkung von Haine verläuft. Zudem markiert der Weg auch eine geologische Grenze, nämlich den Übergang vom Rheinischen Schiefergebirge zur Hessischen Grabensenke („Frankenberger Bucht“).

Startpunkt ist der neu gestaltete „Inselplatz“ in der Ortsmitte von Haine. Ein Faltblatt informiert über die Wegeführung sowie über die historischen Hintergründe. Es ist direkt bei der Infostele auf dem Inselplatz, bei der Gemeindeverwaltung (www.allendorf-eder.de) oder beim Dorfverschönerungsverein Haine erhältlich.