Geopark Waldeck-Frankenberg

Zum Seiteninhalt Zur Navigation


Lehrpfad Bergfreiheit

Lehrpfadtafel BergfreiheitDer kulturhistorisch-ökologische Lehrpfad Bergfreiheit führt Sie zu den Besonderheiten der alten Kulturlandschaft rund um das Schneewittchendorf Bergfreiheit. Hier lag ein ehemaliges Zentrum des Bergbaus im Kellerwald. 17 Stationen vermitteln interessante Informationen über die Natur und Geschichte von Bergfreiheit und der näheren Umgebung.

Der Pfad hat eine Länge von etwa 5 Kilometern und ist mit Hinweispfeilen markiert. Im Verlauf der Wanderung werden Sie den engen Zusammenhang der heutigen Ausgestaltung der Natur mit dem historischen Wirken der im Kellerwald ansässigen Menschen erkennen. Geologie, Pflanzen- und Tierwelt, Bergbaugeschichte und kulturelle Entwicklung werden anschaulich vor Ort dargestellt. Eine Schutzhütte, von der man einen schönen Ausblick auf das Dorf genießen kann, lädt zur Rast ein.

Bergwerk BergfreiheitTIP!
Verbinden Sie Ihren Besuch in Bergfreiheit auch mit einem Abstecher in das Besucherbergwerk „Bertsch“. Schon im 16. Jahrhundert wurde hier Kupfererz abgebaut. Hier können Sie auch Ihre Wanderung auf dem Lehrpfad beginnen. Nähere Informationen und Buchung von Führungen unter:

>> www.bergfreiheit.de