Geopark Waldeck-Frankenberg

Zum Seiteninhalt Zur Navigation


Stätte-Tour

Wie muss es sich einst im Gilsa-Tal gelebt haben? Der Erlebnispfad Stätte-Tour zwischen Schönstein und Schönau an der Südabdachung des Kellerwalds möchte Ihnen diese Frage beantworten.

Entlang der Stätte-Tour liegen alte Werkstätten, Verhüttungsstätten, Hammerstätten, Burgstätten und mehr. Sequenzen früheren Schaffens und Lebens können mit der „Camera historia“ für einen kurzen Moment zum Leben erweckt werden. Ruinenmauern werden zur Kulisse eines rauschenden Burgfestes. Am „Rommershäuser Hütten- und Hammerwerk“ wird die frühere Arbeit erlebbar. Werfen Sie das Hammermodell an, bis die Schläge wie früher durch das Gilsatal hallen. Kurze authentische Informationen um weitere Stätten der Technik, der Kultur und der Natur runden das Angebot ab.

>> www.naturpark-kellerwald-edersee.de