Land der "verlöschten brennenden" Berge - Vulkanismus im Wolfhagener Land

Sonntag,13.10.2019
16:00 Uhr
Wolfhagen, ehemalige Gaststätte "Wolfsschänke"
Ofenberg

Eine Ausstellung zum Thema Vulkanismus in der ehemaligen Gaststätte „Wolfsschänke“ in Wolfhagen wird am Sonntag, den 13. Oktober 2019 offiziell mit einer Vortragsveranstaltung eröffnet.  
 
Das Ausflugslokal am Ofenberg bei Wolfhagen wurde durch den Förderverein „Traditionsobjekt Wolfsschänke“ mit Unterstützung der Stadt Wolfhagen saniert und ist bereits seit Mai 2019 auch für Besucher geöffnet. In einem Raum im Obergeschoss des Gebäudes gibt es eine öffentlich zugängliche Ausstellung, die vom Geopark „GrenzWelten“ finanziert und eingerichtet wurde. In drei Vitrinen werden zahlreiche Exponate sowie bebilderte Infotafeln zum Thema Vulkanismus präsentiert. 
 
Für den Vortrag konnte der renommierte Vulkanologe Dr. Lothar Viereck (Göttingen) gewonnen werden, der auch maßgeblich am Konzept der Ausstellung mitgewirkt hat. 
Der Vortrag beginnt um 16.00 Uhr in der ehemaligen „Wolfsschänke“ (Am kleinen Ofenberg 4); das Thema lautet:  
 
Land der „verlöschten brennenden“ Berge - Vulkanismus im Wolfhager Land.  
 
Im Anschluss an den Vortrag findet ein Rundgang durch die Ausstellung mit Erläuterungen zu den Exponaten statt. 
Alle interessierten Bürger sind zu der Veranstaltung herzlichst eingeladen. 
 
Öffnungszeiten der „Wolfsschänke“: Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 14.00 bis 18.00 Uhr.  

Info: http://geopark-grenzwelten.de

Mail: geopark@landkreis-waldeck-frankenberg.de

Quelle/Copyright: www.geopark-waldeck-frankenberg.de