Alle Veranstaltungen ab 17.8.2019

(1 bis 25 von 61)

Führung an der Korbacher Spalte

Sonntag, 18.08.2019
11:15 Uhr
Korbach, Infopavillon am Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenberger Landstraße 22

Anfang April bis Ende Oktober jeden Sonntag 11.15 Uhr 
 
Erleben sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen sie die ältesten Vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch den Procynosuchus, der "Korbacher Dackel".  
Dauer ca. 1,5 Stunden 
Kosten 3 für Erwachsene, 1,50 für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei.  
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Spurensuche in der Vergangenheit - Erdgeschichte am Dörnberg

Sonntag, 18.08.2019
15:00 Uhr
Zierenberg, Eingang Naturpark Zentrum

Die Landschaft am Dörnberg ermöglicht ihnen einen Einblick in längst vergangene Prozesse. Wie sind die Helfensteine entstanden? Wie kommen Meeresbewohner wie Muscheln, Seelilien und Kopffüßer hierher? Zusammen mit Naturparkführerin Christine Hofmeister begeben sie sich auf eine geologische Zeitreise und erfahren hautnah die Entstehungsgeschichte der Region.  
 
Für die 2-3 stündige Wanderung ist etwas Kondition erforderlich, es geht hinauf bis zu den Helfensteinen ... >> mehr


Historischer Goldbergbau Eisenberg

Mittwoch, 21.08.2019
14:30 Uhr
Korbach-Goldhausen, Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen"
Turmweg 4

Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. Gestartet wird am Zechenhaus am DGH Goldhausen. Die Bergwerksführung dauert ca. 2 Stunden und ist prinzipiell auch für Besucher mit eingeschränkter Mobilität möglich. Bitte geben sie dies bei der Anmeldung mit an, damit sich die Bergwerksführer darauf einstellen können.  
Eine Anmeldung ist bis mind. 2 Tage vor der Führung erforderlich, telefonisch oder online unter: Tourist-Information Korbach, Tel.: 05631-53-232 oder Tourismus@korbach.de ... >> mehr


Tagestour: Grenzweg Hallenberg

Freitag, 23.08.2019
10:15 Uhr
Hallenberg, Kump in Hallenberg
Petrusstraße

Tagestour 
Der 15km lange, sportliche Rundweg beginnt im idyllischen Stadtkern von Hallenberg. Durch offene Landschaften und tiefe Wälder geht es hinauf zum 703m hohen Heidkopf mit Aussichtsturm. Dort genießen sie die tollen Rund- und Ausblicke über das Sauer-,Wittgensteiner- und Hessenland. Vorbei an der Weifequelle, durch den Nonnenwinkel zur Pastorenwiese geht es zurück nach Hallenberg. Die Wanderung mit Ursula Schüngel dauert mit Pausen ca. 6 Stunden ... >> mehr


Heidewanderung

Samstag, 24.08.2019
14:00 Uhr
Willingen-Usseln, Wanderplatz an der Düdinghäuser Str.

Erfahren sie mehr zur Entstehung der Heiden, die Nutzungen ab dem Mittelalter und die Anpassung der Pflanzen an die Bedingungen des Standortes auf dem "Kahlen Pön".  
Die von Christian Kümmel geführte Wanderung dauert ca. 2,5 Stunden.  
Anmeldungen/Auskunft unter Tel.: 0160-94648551 
 
2,- für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei.


Führungen im Wolfgang-Bonhage Museum in Korbach

Samstag, 24.08.2019
14:30 Uhr
Korbach, Wolfgang-Bonhage Museum
Kirchplatz 2

Anfang April bis Ende Oktober jeden 2.+4. Samstag im Monat 
Was ist so besonders an den Fossilien aus der Korbacher Spalte? Wie haben die Bergleute im Mittelalter das Gold am Eisenberg abgebaut? Und was ist so alles in 1.000 Jahren Stadtgeschichte passiert? Die Antworten erhalten sie bei einem Rundgang durch das Korbacher Stadtmuseum. Die Führung selbst in kostenfrei, der Eintritt für das Museum beträgt 4,- für Erwachsene, Kinder und Jugendliche 2,-, Familien 9,- ... >> mehr


Neues aus Ottlar - "Nur aus dem Alten lässt sich Neues gestalten"

Samstag, 24.08.2019
15:00 Uhr
Ottlar, Ottlar/Hemminghausen, Treffpunkt an der Landstraße zwischen Ottlar und Rattlar, Einfahrt Dommelturm

Ottlar hat ein einsames Versteck im tiefen Grund zwischen der Berghängen. Der Eisenstein und Manganerze waren hier schon 1523 n. Chr. bekannt. Bei einer Wanderung mit Geoparkführerin Renate Hill zu diesen bis 1909 berühmten Bergbaustätten wird bestimmt auch ihr Interesse an der Heimatkunde geweckt.  
Für die ca. 2-stündige Wanderung ist keine Anmeldung erforderlich, wetterfeste Kleidung wird vorausgesetzt.  
 
Anmeldungen/Auskunft unter Tel.: 0151 20186975 E-Mai: ohlusseln@yahoo.de 
 
2 für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei.  


Historischer Goldbergbau Eisenberg

Sonntag, 25.08.2019
10:30 Uhr
Korbach-Goldhausen, Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen"
Turmweg 4

Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. Gestartet wird am Zechenhaus am DGH Goldhausen. Die Bergwerksführung dauert ca. 2 Stunden und ist prinzipiell auch für Besucher mit eingeschränkter Mobilität möglich. Bitte geben sie dies bei der Anmeldung mit an, damit sich die Bergwerksführer darauf einstellen können.  
Eine Anmeldung ist bis mind. 2 Tage vor der Führung erforderlich, telefonisch oder online unter: Tourist-Information Korbach, Tel.: 05631-53-232 oder Tourismus@korbach.de ... >> mehr


Führung an der Korbacher Spalte

Sonntag, 25.08.2019
11:15 Uhr
Korbach, Infopavillon am Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenberger Landstraße 22

Anfang April bis Ende Oktober jeden Sonntag 11.15 Uhr 
 
Erleben sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen sie die ältesten Vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch den Procynosuchus, der "Korbacher Dackel".  
Dauer ca. 1,5 Stunden 
Kosten 3 für Erwachsene, 1,50 für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei.  
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Geheimnisse der Schwalenburg

Sonntag, 25.08.2019
14:00 Uhr
Willingen-Schwalenburg, Café Wildesruh

 
Erkunden sie ein großartiges Vermächtnis aus frühmittelalterlichen Zeiten: Die Schwalenburg, eine eindrucksvolle frühgeschichtliche Ringwallanlage auf einer Fläche von ca. 6 ha. Die Wanderung dauert ca. 4 Stunden.  
Auskünfte und Anmeldungen bei Geoparkführer Stephan Paehsens unter Tel.: 05632-6308 oder E-Mail: paehsens@gmail.com  
 
4,- für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei.  


die Bedeutung des Waldes

Freitag, 30.08.2019
16:00 Uhr
Diemelstadt-Rhoden, Museum für Waldarbeit - Gemeinschaftshaus

Geoparkführer Walter Bracht hält einen interessanten Vortrag über die Bedeutung des Waldes in der Region für Mensch und Natur. Der Vortrag dauert ca. 2 Stunden. Eine Anmeldung ist nicht nötig.  
 
Auskunft unter Tel.: 05694-1373 oder E-Mail: Bracht-Diemelstadt@t-online.de 
 
1 für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei.


Historischer Goldbergbau Eisenberg

Samstag, 31.08.2019
14:30 Uhr
Korbach-Goldhausen, Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen"
Turmweg 4

Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. Gestartet wird am Zechenhaus am DGH Goldhausen. Die Bergwerksführung dauert ca. 2 Stunden und ist prinzipiell auch für Besucher mit eingeschränkter Mobilität möglich. Bitte geben sie dies bei der Anmeldung mit an, damit sich die Bergwerksführer darauf einstellen können.  
Eine Anmeldung ist bis mind. 2 Tage vor der Führung erforderlich, telefonisch oder online unter: Tourist-Information Korbach, Tel.: 05631-53-232 oder Tourismus@korbach.de ... >> mehr


Fledermäuse - Kobolde der Nacht

Samstag, 31.08.2019
19:00 Uhr
Battenberg, Parkplatz am Schwimmbad
Senonchesstraße

Lernen sie mit Geoparkführer Oliver Andres die einheimischen Fledermausarten kennen. Ausgestattet mit Detektor und Taschenlampe können sie gemeinsam die verschiedenen Arten bestimmen. Die Führung dauert ca. 2,5 Stunden.  
 
Es wird um eine Anmeldung bis 1 Tag vor der Veranstaltung gebeten unter Tel.: 0157-51127835 oder E-Mail: oandreas72@yahoo.de  
 
Kosten für Erwachsene 3,-, Kinder und Jugendliche frei.

Info: http://geopark-grenzwelten.de

Mail: geopark@landkreis-waldeck-frankenberg.de


Führung an der Korbacher Spalte

Sonntag, 01.09.2019
11:15 Uhr
Korbach, Infopavillon am Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenberger Landstraße 22

Anfang April bis Ende Oktober jeden Sonntag 11.15 Uhr 
 
Erleben sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen sie die ältesten Vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch den Procynosuchus, der "Korbacher Dackel".  
Dauer ca. 1,5 Stunden 
Kosten 3 für Erwachsene, 1,50 für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei.  
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Der Geologische Rundweg Düdinghausen - Gipfel, Steinbrüche und Schluchten mit vielen Geheimnissen

Sonntag, 01.09.2019
14:00 Uhr
Medebach-Düdinghausen , Kirchenvorplatz

Gewinnen sie mit Natur- und Geoparkführer Horst Frese Einblicke in die Erdgeschichte der Region im Rahmen einer abwechslungsreichen Wanderung auf dem Geologischen Rundweg in Düdinghausen. Im Anschluss an die ca. 3-stündige Wanderung gibt es eine Einkehr im Museums Café.  
 
Anmeldungen/Auskunft unter Tel.: 0160-8471524 oder per E-Mail: horstfrese@t-online.de  
 
3 für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei. Wetterfeste Kleidung und festes Schuhwerk werden vorausgesetzt.


Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte von Medebach bis Dreislar

Donnerstag, 05.09.2019
12:30 Uhr
Medebach, Marktplatz Medebach

Vom Marktplatz der alten Hansestadt Medebach wandern sie mit Geoparkführerin Ursula Schüngel durch offene Landschaften zum kleinsten Medebacher Ortsteil Berge. Weiter geht es vorbei an der Rudolph-Schock-Bank und interessanten Spruchtafeln zur Wellness Oase Dreislar mit einem kurzen Aufenthalt. Nach einer weiteren kurzen Wegstrecke tauchen sie ein in Millionen Jahre Erdgeschichte und können sich von der Einmaligkeit des Schwertspat-Museums in Dreislar begeistern lassen. Die 3,5 stündige Wanderung hat eine Länge von 8km ... >> mehr


Führung an der Korbacher Spalte

Sonntag, 08.09.2019
11:15 Uhr
Korbach, Infopavillon am Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenberger Landstraße 22

Anfang April bis Ende Oktober jeden Sonntag 11.15 Uhr 
 
Erleben sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen sie die ältesten Vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch den Procynosuchus, der "Korbacher Dackel".  
Dauer ca. 1,5 Stunden 
Kosten 3 für Erwachsene, 1,50 für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei.  
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Historischer Goldbergbau Eisenberg

Sonntag, 08.09.2019
14:30 Uhr
Korbach-Goldhausen, Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen"
Turmweg 4

Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. Gestartet wird am Zechenhaus am DGH Goldhausen. Die Bergwerksführung dauert ca. 2 Stunden und ist prinzipiell auch für Besucher mit eingeschränkter Mobilität möglich. Bitte geben sie dies bei der Anmeldung mit an, damit sich die Bergwerksführer darauf einstellen können.  
Eine Anmeldung ist bis mind. 2 Tage vor der Führung erforderlich, telefonisch oder online unter: Tourist-Information Korbach, Tel.: 05631-53-232 oder Tourismus@korbach.de ... >> mehr


Tagestour: Wandern zwischen Himmel und Eder

Samstag, 14.09.2019
11:00 Uhr
Bromskirchen, Bromskirchen Kreuzung Erbsgasse/Am Lichtenberg

Tagestour 
Dieser 13km lange Wanderweg "Oberlinspher Mühlenweg" wurde 2009 mit dem Deutschen Wandersiegel ausgezeichnet. Über Kuppen und Magerrasen, sowie Heidelandschaften geht es weiter zum "Silbersee". Dann durch ein Naturschutzgebiet mit Bächen und Feuchtwiesen zum kleine Ort Neuludwigsdorf. Dort besteht nach Voranmeldung die Möglichkeit zur Einkehr. Zurück geht es durch den herrlichen Buchenwald und dann über den "Lichtenberg" nach Bromskirchen ... >> mehr


Führungen im Wolfgang-Bonhage Museum in Korbach

Samstag, 14.09.2019
14:30 Uhr
Korbach, Wolfgang-Bonhage Museum
Kirchplatz 2

Anfang April bis Ende Oktober jeden 2.+4. Samstag im Monat 
Was ist so besonders an den Fossilien aus der Korbacher Spalte? Wie haben die Bergleute im Mittelalter das Gold am Eisenberg abgebaut? Und was ist so alles in 1.000 Jahren Stadtgeschichte passiert? Die Antworten erhalten sie bei einem Rundgang durch das Korbacher Stadtmuseum. Die Führung selbst in kostenfrei, der Eintritt für das Museum beträgt 4,- für Erwachsene, Kinder und Jugendliche 2,-, Familien 9,- ... >> mehr


Historischer Goldbergbau Eisenberg

Samstag, 14.09.2019
14:30 Uhr
Korbach-Goldhausen, Besucherbergwerk "Unterer-Tiefer-Tal-Stollen"
Turmweg 4

Ausgestattet mit Schutzhelm, Schutzjacke, Gummistiefeln und Grubenleuchte erleben sie die Welt im Inneren des Eisenbergs. Gestartet wird am Zechenhaus am DGH Goldhausen. Die Bergwerksführung dauert ca. 2 Stunden und ist prinzipiell auch für Besucher mit eingeschränkter Mobilität möglich. Bitte geben sie dies bei der Anmeldung mit an, damit sich die Bergwerksführer darauf einstellen können.  
Eine Anmeldung ist bis mind. 2 Tage vor der Führung erforderlich, telefonisch oder online unter: Tourist-Information Korbach, Tel.: 05631-53-232 oder Tourismus@korbach.de ... >> mehr


Führung an der Korbacher Spalte

Sonntag, 15.09.2019
11:15 Uhr
Korbach, Infopavillon am Steinbruch Korbacher Spalte
Frankenberger Landstraße 22

Anfang April bis Ende Oktober jeden Sonntag 11.15 Uhr 
 
Erleben sie die zweitälteste Fossilspalte der Welt und das neue GeoFoyer Kalkturm Korbach. Tauchen sie ein in die Erdgeschichte - in eine Zeit vor 250 Mio. Jahren, als die Hansestadt Korbach noch am Meer lag. Lernen sie die ältesten Vorfahren der Säugetiere und Dinosaurier kennen, darunter auch den Procynosuchus, der "Korbacher Dackel".  
Dauer ca. 1,5 Stunden 
Kosten 3 für Erwachsene, 1,50 für Kinder und Jugendliche, Kinder bis 6 Jahre kostenfrei.  
Eine Anmeldung ist nicht erforderlich.


Rund um den Battenberger Burgberg

Sonntag, 15.09.2019
14:00 Uhr
Battenberg, Parkplatz am Eva. Kindergarten
Burghain 1

Kommen sie mit Geoparkführer Oliver Andres auf eine Wanderung um den Battenberger Burgberg mit Naturerlebnisspielen und Wissenswertes aus der Geschichte. Die Besteigung des Burgturms mit einem unvergesslichen Panoramablick rundet die Tour ab. Die Wanderung dauert ca. 3 Stunden bis 17.00 Uhr, Wetterfeste Kleidung wird vorausgesetzt!  
 
Gebeten wird um Anmeldung bis 1 Tag vor der Veranstaltung unter Tel.: 0157-51127835 oder E-Mail: oandreas72@yahoo.de.  
 
Kosten für Erwachsene 3,-, Kinder und Jugendliche frei

Info: http://geopark-grenzwelten.de

Mail: geopark@landkreis-waldeck-frankenberg.de


Vom Berg zum Tal - Geschichte zum Anfassen

Montag, 16.09.2019
14:00 Uhr
Obermarsberg, Parkplatz der Stiftskirche

Begleiten sie Gerd Rosenkranz auf dieser leichten aber umso geschichtsträchtigeren Streckenwanderung von der Stiftskirche über den Kalvarienberg zum parkähnlichen Gelände des LWL mit seinen besonderen Baumbeständen und historischen Gebäuden. Der Endpunkt nach 7km ist der Bahnhof in Marsberg um ca. 17.00 Uhr.  
 
Anmeldungen/Auskünfte unter Tel.: 02992-9770195 oder E-Mail: gh.rosenkranz@t-online.de  
 
Die Führung ist für Teilnehmer/innen kostenfrei.


Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte mit Besuch des Schwertspat-Museums Dreislar

Donnerstag, 19.09.2019
13:00 Uhr
Hallenberg-Liesen, Dorfplatz Hallenberg-Liesen

Genießen sie zusammen mit Geoparkführerin Ursula Schüngel die herrlichen Aus- und Einblicke der Landschaft von Hallenberg-Liesen bis Dreislar. Im Anschluss tauchen sie noch weiter in die Erdgeschichte ein und besuchen das Schwertspat-Museum in Dreislar. Die Wanderung dauert ca. 3,5 Stunden. Der Rückweg ist mit dem ÖPNV möglich.  
 
Wir bitten um eine telefonische Anmeldung bis 11.00 Uhr des gleichen Tages unter Tel.: 02984-8401 oder 0160-7672414, E-Mail: schuengel.liesen@web.de 
 
Die Kosten betragen 4 für Erwachsene, zuzüglich 4 Eintritt im Museum und mögliche Kosten für den ÖPNV.


Quelle/Copyright: www.geopark-waldeck-frankenberg.de